Schlagwort-Archiv: Krefeld

+ Verkauft: Stilhaus mit Potential +

 

Dieses schönes Stilhaus, nahe der Krefelder City haben wir in der letzten Woche an einen netten Herrn verkauft 🙂

Das Objekt hat nette Mieter und eine gute Rendite. Es gibt 4 Wohnungen im Haupthaus und 3 Wohnungen im Anbau. Der Zustand ist einfach.

Hebisch Immobilien

Einige Reparaturen und Instandhaltungen sind in den letzten Jahren durchgeführt worden, z. B. Heizung, Bäder, Fenster etc.

Die Ist-Mieten können noch angepasst werden, kurzum, der Käufer freut sich über eine gute Kapitalanlage.

Schauen Sie gerne auf www.hebisch-immobilien.de

+ Heizkörper reinigen lohnt sich! +

Auch der schönste Sommer geht einmal zu Ende und bevor Sie nun die Heizung anwerfen, sollten Sie diese dringen reinigen. Verschmutzte bzw. verstaubte Heizkörper behindern die Luftzirkulation, die Erwärmung ist nicht gleichmäßig und somit verpufft viel Energie. Nehmen Sie sich deshalb die 10 Minuten Zeit, denn länger dauert die Reinigung eines Heizkörpers nicht.

Bei Lamellenheizkörpern eignet sich zum Reinigen am besten der Staubsauger. Hierbei benutzt man ein Verlängerungsstück mit Fugendüse und saugt gründlich zwischen den Lamellen, die Rückseite und danach den Boden. Anschließend mit Wasser, Haushaltsreiniger und Lappen nacharbeiten – fertig!

Hebisch Immobilien

Bei Flachheizkörpern gestaltet sich die Sache nur wenig schwieriger. Um von innen zu reinigen muss man zunächst die obere Abdeckung entfernen um an die Lamellen zu kommen. Der Staubsauger kommt hier nicht zum Einsatz, besser man verwendet eine Flachheizkörper-Bürste mit weichen Borsten. Noch einfacher geht’s mit dem Dampfreiniger. Die Düsen konzentrieren den Dampfstrahl und pusten den Staub nach unten. Zum Schutz des Bodens legt man ein Handtuch unter den Heizkörper. Danach nur noch von aussen feucht abwischen – fertig!

Hebisch Immobilien

Nützliche Tipps:

Möchten Sie Ihren Lamellenheizkörper auch lieber frei pusten statt saugen? Kein Problem, solange Sie die Wand mit einer Malerfolie schützen.

Staubfilter für Flachheizkörper kaufen. Zwischen Abdeckplatte und Heizkörper gelegt, verhindert er das Eindringen von Staub.

Wenn Sie schon dabei sind die Heizkörper zu reinigen, entlüften Sie diese auch gleichzeitig und tauschen Sie auch alte Thermostatventile aus.

Kommen Sie gut durch die kältere Jahreszeit! www.hebisch-immobilien.de

 

+ Der Traum vom Kamin oder Kachelofen… +

… muss keiner bleiben !!!

Ihr Haus steht bereits aber Sie träumen von einem Kamin oder gar einem Kachelofen? Ein nachträglicher Einbau muss kein Traum bleiben – wir sagen Ihnen, was Sie beachten sollten.

Grundsätzlich ist die spätere Installation fast immer möglich. Allerdings muss die Statik mitmachen, ein Schornstein, an der richtigen Stelle, muss vorhanden sein und er muss natürlich als Kamin nutzbar sein. Ein Grundriss hilft dem Ofenbauer die Gegebenheiten genau einzuschätzen und ein konkretes Angebot zu machen.

Hebisch Immobilien

Man kann natürlich auch schon beim Bau des Hauses die Voraussetzungen für einen eventuellen, späteren Einbau schaffen. Dies betrifft z. B. den Estrich, die Fussbodenheizung die Stromleitungen und den Kamin. Die Planung des Standorts spielt also eine wichtige Rolle.

Wenn der nachträgliche Einbau jedoch ohne Vorplanung erfolgen muss, ist dies auch kein Problem. Es fällt dann allerdings mehr Schmutz an und durch den höheren Aufwand wird es teurer.

Hebisch Immobilien

Die Kosten für einen Kachelofen oder Kamin liegen, je nach Aufwand, zwischen 12.000,- € und 25.000,- €. Dazu müssen Sie noch die Wartungskosten und den Brennstoff (Holz) kalkulieren.

www. hebisch-immobilien.de

+ Diese Woche vermietet – renoviertes Domizil mit gutem Schnitt und Balkon +

Diese gut geschnittene, renovierte Single-Wohnung in einem soliden 8-Familienhaus haben wir an einen sehr netten, jungen Studenten vermietet.

Hebisch Immobilien

Nun heißt es raus aus dem „Hotel Mama“ und hinein in die erste eigene Wohnung. Die Lage in der Nähe des Krefelder Hauptbahnhofes ist für einen Studenten natürlich optimal. Nicht zu vergessen die Einkaufsmöglichkeiten, direkt um die Ecke.

Das Domizil bietet eine kleine Diele, eine helle Küche (der Küchenkorpus ist bereits vorhanden,  es fehlen nur noch die Elektrogeräte), ein ruhiges Schlafzimmer, ein Bad mit Wanne, ein geräumiges Wohnzimmer und einen Balkon –   also alles was das Studentenherz begehrt 😉

Hebisch Immobilien

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem Wohnglück – www.hebisch-immobilien.de 

 

 

 

 

 

+ Bett machen?! Was spricht dafür und was dagegen? +

In Sachen Betten machen scheiden sich die Geister. Für die Einen ist es ein morgentliches Ritual, für die Anderen eine lästige Aufgabe, die sich direkt nach dem Aufstehen gar nicht erledigen lässt.

Hebisch Immobilien

Jeder Mensch hat seine eigenen Vorlieben. Man vergleiche zum Beispiel die Morgenroutine: Es gibt Tee- und Kaffeetrinker. Es gibt welche die frühstücken und welche, die ohne Früstück aus dem Haus gehen. Es gibt Morgenmenschen und Morgenmuffel und eben Personen, die ihr Bett machen und die, die es nicht tun. In diesen Momenten kann keiner so genau sagen, welches Verhalten nun richtig ist und welches nicht. Doch wieso mal nicht die Vor und Nachteile des Betten machens erklären?

In dieser Sache kann man nicht pauschal zwischen richtig und falsch, schwarz und weiß entscheiden.

Pro Bett machen: Ich selbst bin ein Mensch, der jeden Tag sein Bett macht, einfach aus dem Grund, dass ich es schön finde mich abends in ein ordentliches, gemachtes Bett zu legen. Viele haben es gerne aufgeräumt und da gehört das Bett machen zu. Es gibt sogar Verhaltenswissenschaftler, die sagen, dass diejenigen, die jeden Tag ihr Bett machen erfolgreicher im Leben sind. Sie sind motivierter zu arbeiten, wenn die erste Aufgabe das Tages schon erledigt wurde.

Hebisch Immobilien

Kontra Bett machen: Es wäre zu leicht zu sagen, dass die, die ihr Bett nicht machen einfach nur faul sind. Doch das ist weit gefehlt. Das Bett nicht zu machen beugt nämlich Milben vor. Diese ernähren sich von Hautschuppen, die in der Nacht auf das Bett fallen. Vermehren können sie sich jedoch nur in warmer und feuchter Umgebung. Wenn man das Bett nun nicht macht, wird die Wärme und der Schweiß nicht unter dem Laken eingesperrt, sondern die Feuchtigkeit verdunstet und die Decke kühlt ab. Milben haben dann keine Chance mehr.

Schlussendlich muss jeder selbst entscheiden was für ihn am besten ist. Entweder man hat die Zeit das Bett zu machen oder nicht. Entweder man fühlt sich besser in ein gemachtes oder in ein ungemachtes Bett zu fallen. Es gibt kein richtig und kein falsch.

www.hebisch-immobilien.de 

+ Neu bei uns: Gut geschnittene, gepflegte Eigentumswohnung im Krefelder Nordbezirk +

Einziehen und sich wohlfühlen in einer gepflegten 3-Zimmer-Eigentumswohnung im beliebten Krefelder Nordbezirk. Das Objekt befindet sich in der 2. Etage und hat einen geräumigen Balkon mit Blick auf den begrünten Innenhof.

Hebisch Immobilien

Das schöne Steintreppenhaus bringt Sie in die 2. Etage der Wohnanlage, in Ihre Wohnung. Von der Diele aus gelangen Sie in die Küche mit Einbauküche. Linksseitig befindet sich das große Wohn-/Esszimmer mit Zugang zum Balkon.

Danach gelangen Sie in einen Flur, der Sie links in das großzügige Schlafzimmer führt. Daran schließen sich 2 Räume an, die zum einen das WC und zum anderen die Dusche beherbergen. Die Bäder wurden bereits renoviert und sind sehr schick und modern.

Hebisch Immobilien

Das weitere Kinder-/Arbeitszimmer ist ebenfalls zum begrünten Innenhof gelegen.

Die Wohnung freut sich auf neue Eigentümer bzw. Bewohner.

Weitere Infos unter www.hebisch-Immobilien.de

+ Gemütliches Heim im Krefelder Norden erfolgreich vermietet+

Dieses hübsche Appartement mit Einbauküche und Gartennutzung haben wir an einen bisherigen Pendler vermietet, der seine Freizeit von nun an in einem gemütlichen Zuhause verbringen wird, statt im Stau auf der Autobahn.

Hebisch Immobilien

Der neue Mieter freut sich eine tolle Nachbarschaft und Hausgemeinschaft. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich gleich „um die Ecke“.

Das Treppenhaus ist mit Granit ausgestattet und führt zum Appartement im 1. OG. Eine kleine Diele empfängt den Mieter. Es gibt ein modernes Bad mit Dusche und Fenster, ein Wohn-/Esszimmer mit Küchenecke und einen großen Schlaf-/Wohnraum.

Hier macht das „Nachhausekommen“ Spaß 🙂

www.hebisch-immobilien.de 

 

+ Neu bei uns – Erdgeschoss mit Terrasse und Garten + Erstbezug +

Dürfen wir Ihnen unser neuestes Mietangebot vorstellen?

Erstbezug einer 3-Zimmer Erdgeschosswohnung mit Terrasse und Garten.

Ihr Domizil befindet sich in einem schicken, dunkel geklinkerten Haus im modernen Baustil, im schönen Krefeld-Hüls. Der helle, offene Eingangsbereich erwartet Sie.

Linksseitig gelegen, befindet sich Ihr neues Heim. Eine großzügige Diele empfängt Sie. Hier ist ausreichend Platz für einen Garderobenschrank und eine Sitzecke mit Cocktailsesseln.

Hebisch Immobilien

Ein Schlafraum, Arbeits- oder Gästezimmer befindet sich gegenüber der Eingangstüre. Rechts der Diele liegt das kleine, aber feine Gäste-WC und die Abstellkammer. Auf der linken Seite befindet sich Ihr Wellness-Bad mit Dusche, Wanne und Fenster. Daran anschließend erreicht man das helle Schlafzimmer mit bodentiefem Fenster. Das Highlight der Wohnung ist das offene Wohn-/Esszimmer mit Einbauküche. Bodentiefe Fenster bringen den Garten ein Stück weit ins Haus und auf der großzügigen Terrasse genießen Sie Kaffee und Kuchen.

Hebisch Immobilien

Eine Garage gehört ebenfalls zu Ihrem neuen Heim, sowie ein großer Kellerraum und eine Waschküche. In den Keller gelangen Sie übrigens ganz bequem mit dem Aufzug.

Alle Details finden Sie unter www.hebisch-immobilien.de 

 

+ Wohnglück in neuer Hand … +

Dieses freistehende Einfamilienhaus, im beliebten Krefeld-Traar, freut sich über neue Eigentümer 🙂

Es liegt in einer verkehrsberuhigten Stichstraße. In dieser netten Nachbarschaft fühlt sich das Nachhausekommen richtig gut an und die Kinder können auch mal vor der Haustüre spielen.

In der unteren Etage gibt es links der Diele ein kleines Zimmer, welches als Kinder- oder Arbeitszimmer genutzt werden kann, dahinter ein Bad mit Dusche und Fenster, vis a vis der Haustüre (über die gesamte Hausbreite) ein Wohn-/Esszimmer und rechts der Diele,  die Küche mit Fenster zur Stichstraße.

 

Hebisch Immobilien

 

In der oberen Etage befinden sich ein ruhiges, großes Schlafzimmer, ein großes Kinderzimmer und ein weiteres Bad mit Dusche und Fenster.

Hebisch Immobilien

Nicht zu vernachlässigen ist der große Garten mit Platz für ein Trampolin, Gemüsebeet und und und …

Der Keller bietet eine Waschküche, einen Heizungsraum und einen großen Zusatzraum mit Zugang zum Garten.

Hebisch Immobilien

Ihr Wohnglück finden Sie bei www.hebisch-immobilien.de 

 

+ Level-Up: Vom Kinder- zum Jugendzimmer +

Die Zeit bringt es mit sich, dass Kinder größer werden, andere Interessen entwickeln und ihrem ehemaligen Kinderzimmer entwachsen. Da wird der Wunsch auf Seiten der angehenden Teenies, das öde Kinderzimmer cooler zu gestalten, immer größer. Mit diesen Tipps gelingt das Umstyling bestimmt!

Ausmisten: First things first, was weg muss, muss weg und das wird nicht wenig sein, denn mit dem größten Teil der jahrelang angehäuften Spielzeuge und Kinderbücher wird schon lange nicht mehr gespielt. Setzen Sie sich mit Ihrem Kind zusammen und misten Sie die Dinge, die es nicht mehr braucht oder die, die keinen Wert mehr für das Kind haben aus. Lassen Sie dabei das Kind entscheiden was weg kann und was nicht und stehen Sie beratend zur Seite.

Hebisch Immobilien

Seien Sie flexibel: Schrank, Regal, Bett, Schreibtisch. Diese Möbel gehören zur Grundausstattung eines Kinderzimmers. Überlegen Sie ob nach dem Ausmisten wieder genügend Platz vorhanden ist, oder ob endgültig neue angeschafft werden müssen. Falls ja, empfiehlt es sich erweiterbare Schrank- und Regalsysteme zu kaufen. Diese werden von vielen verschiedenen Möbelhäusern angeboten und wachsen mit den Bedürfnissen des Kindes mit. Zusätzliche Regal- und Schubladenfächer lassen sich dem Möbelstück hinzufügen und können nachgekauft werden.

Gästefreundlich: Es muss nicht unbedingt ein großes Bett besorgt werden, doch besonders in kleinen Zimmern ist ein kleines Schlafsofa sehr praktisch, denn zum einen bietet es weitere Sitzgelegenheiten und eine Schlafmöglichkeit zum übernachten für Freunde Ihres Kindes.

Hebisch Immobilien

Mehrzweckmäßig eingerichtet: Ein Jugendzimmer sollte folgende Möglichkeiten bieten: Schlafen, Lernen, Entspannen, Freunde treffen und eventuell noch einen Platz zum stylen, damit das Badezimmer nicht langfristig belegt ist. Wenn der Platz dafür nicht reicht, können Sie sich über praktische Mehrzweckmöbel informieren. Zum Beispiel Sitzkästen, die Stauraum und Sitzmöglichkeit bieten.

Einen Platz zum Arbeiten: Schuljahr um Schuljahr werden die Ansprüche an die Kinder immer anspruchsvoller. Referate, Klausuren und Hausaufgaben müssen vorbereitet werden. Für eine optimale Lern- und Arbeitsumgebung, ist es wichtig, dass dem Jugendlichen ein ausreichend großer Schreibtisch zur Verfügung steht, mit Stauraum für Unterlagen, Schreibmaterial und Hefte. Außerdem sollten sich Steckdosen in der Nähe des Schreibtisches befinden für die Stromversorgung von Laptop und Schreibtischlampe.

Hebisch Immobilien

Loslassen: Im ganzen Prozess der Neugestaltung vom Kinder- in das Jugendzimmer, sollten die Eltern sich im Hintergrund halten und das Kind die Initiative ergreifen lassen. Es soll die Möglichkeit haben, das Zimmer weitestgehend eigenständig zu gestalten, sprich Wandfarbe, Deko und Möbel selbst wählen, wobei Sie als Eltern nur beratend zur Seite stehen. So entwickelt das Kind seinen eigenen Stil und hat selbst ein Projekt gestartet, gestaltet und beendet. Dieses Erfolgserlebnis wirkt sich positiv auf die Arbeitsmoral des Kindes aus.

Sie sehen, es ist kein Mammut-Projekt ein Kinderzimmer zu renovieren, man muss sich nur überwinden anzufangen. Wir von Hebisch Immobilien wünschen viel Spaß bei der Gestaltung des Jugendzimmers für einen neuen Lebensabschnitt!

www.hebisch-immobilien.de