Schlagwort-Archiv: Home Staging

+ Vermietet – Zuhause zum Liebhaben + mit Balkon +

Eine sehr sympathische Dame im Rentenalter freut sich auf ihre neue 3-Zimmer-Wohnung im 1. OG eines Mehrfamilienhauses in Krefeld-Cracau. Das ordentlich gepflegte Haus mit netter Nachbarschaft freut sich ebenfalls auf die neue Bewohnerin.

Die Lage des Objekts, in der Nähe der Krefelder City und die Anbindung an den ÖPNV sind optimal.

Das neue Domizil hat alles, was „Frau“ zum Wohlfühlen braucht: Eine kleine Diele, ein großzügig geschnittenes Wohn-/Esszimmer mit Balkon, ein Arbeitszimmer, ein Schlafzimmer und eine kleine Küche.

Hebisch Immobilien

Selbstverständlich steht der Mieterin auch ein Kellerabteil zur Verfügung und der Innenhof kann genutzt werden.

www.hebisch-immobilien.de

+ Neu zur Vermietung: Zuhause zum Liebhaben – mit Balkon +

Unser Objekt der Woche ist eine 3-Zimmer-Wohnung im 1. OG eines ordentlich gepflegten Hauses, mit netter Nachbarschaft.

Ihr gemütliches Zuhause mit Wohlfühlgarantie hat 3 Zimmer.

Von der kleinen Diele gelangen Sie in das Bad mit Wanne (kein Fenster!).

Rechtsseitig der Diele befindet sich das großzügig geschnittene Wohn- / Esszimmer mit Blick in den Innenhof und ausreichend Platz für einen Esstisch und die gemütliche Couchgarnitur.
Den Balkon erreichen Sie ebenfalls von hier aus.

Hebisch Immobilien

Rechts gehen Sie in das Arbeits- oder Kinderzimmer, sowie in das Schlafzimmer.

Linksseitig liegt die kleine Küche mit der Gas-Etagen Heizung (Sie bestimmen Ihre Heizkosten selbst). Die Küchenmöbel können ggfs. kostenfrei in der Wohnung verbleiben ( ohne E – Geräte ).

Hebisch Immobilien

Die Wohnung wurde dem jetzigen Mieter, vor 2 Jahren, renoviert übergeben.

Für die Fotos wurde gestaged. Die Wohnung sieht jetzt anders aus!

Der Innenhof ist zur allgemeinen Nutzung.

Die kleine feine Hausgemeinschaft freut sich auf Sie.

Interesse? www.hebisch-immobilien.de

+ Neu zur Vermietung: Gemütliches Zuhause + Toller Schnitt +

Diese frisch renovierte 3-Zimmer-Erdgeschosswohnung im beliebten Krefelder Nordbezirk wartet auf Sie!

Sie befindet sich in einem soliden 5 – Familienhaus und hat 74 qm Wohnfläche. Über eine Steintreppe gelangen Sie in Ihre Wohnung.

Die geräumige Diele führt Sie in alle Zimmer.

Hebisch Immobilien

Rechtsseitig gehen Sie in den grossen, hellen Wohnbereich. Hier ist auch Platz für einen grossen Esstisch.

Neben diesem Raum befindet sich die Küche.

An der Kopfseite der Diele liegen die beiden Schlafzimmer – oder auch Büro / Ankleidezimmer.

Hebisch Immobilien

Links neben der Wohnungseingangstüre gibt es eine Abstellkammer – hier finden alle Dinge Platz, die man nicht sofort im Blick haben möchte.

Und neben der Abstellkammer gibt es das XL-Bad – mit Wanne und Dusche.

Möchten Sie Ihr neues Zuhause kennenlernen? www.hebisch-immobilien.de

 

+ Vermietet: Praktisch und gemütlich geschnittenes Dachgeschoss für Individualisten +

Diese praktisch geschnittene, gemütliche Wohnung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses haben wir erneut an einen sehr netten, ehemaligen Mieter vermieten können. Wir freuen uns, ihn wieder bei uns zu haben.

Das neue 3-Zimmer-Domizil hat 75 qm Wohnfläche. Eine kleine Diele führt zunächst in das Bad mit Dusche und Fenster. Danach gelangt man in die gemütliche Wohnküche mit Einbauküche und einem Tisch für 6 Personen.

Hebisch Immobilien

Daran schliesst sich ein Schlaf- oder Arbeitszimmer an, mit direktem Zugang zum Wohnzimmer. Von hier aus (und auch von der Diele aus) gelangt man in ein weiteres Schlaf- oder Arbeitszimmer.

Einziehen und sich wohlfühlen 🙂

www.hebisch-immobilien.de

+ Vermietet: Raumwunder mit Küche und Gartennutzung +

Dieses schnuckelige Appartement konnten wir an einen sympathischen jungen Mann vermieten. Es befindet sich in einem tollen Mehrfamilienhau – wohnen mit netten Nachbarn. Ruhe und Ordnung haben einen großen Stellenwert.

Über das sehr gepflegte Steintreppenhaus gelangen man in die zweite Etage ins neue ZUHAUSE.

Eine kleine Diele bietet die Möglichkeit eine Garderobe zu stellen. Vis á vis der Eingangstüre geht es in das gemütliche Badezimmer – ein Bad bei Kerzenschein und morgens mal flott die schnelle Dusche.

Hebisch Immobilien

Nun gelangt man in das gemütliche Wohn-/Schlafzimmer. Durch die geschickte Anordnung der Möbel entsteht eine Ruhe-Oase. In der kleinen Küche, mit Einbauküche, lässt Sie auch mal schnell ein Menü für den Besuch brutzeln 😉 Auch ein kleiner Frühstückstisch hat hier noch Platz.

Gemütliche Grillabende kann man im Gemeinschaftsgarten genießen.

www.hebisch-immobilien.de

 

+ Neu zur Vermietung: Praktisch und gemütlich geschnittendes Dachgeschoss für Individualisten +

Gerne stellen wir Ihnen heute unser neuestes Mietobjekt vor. Das hell angestrichene, kleine Mehrfamilienhaus empfängt Sie. Der mit Granit ausgestattete Eingangsbereich führt Sie über das Steintreppenhaus in die 2. Etage / Dachgeschoss, in Ihr neues Domizil.

Eine kleine Eingangsdiele führt Sie in das Bad mit Dusche, Toilette, einem schönen Becken mit tollem Unterschrank und selbstverständlich mit Fenster.

Dann gelangen Sie in die gemütliche Wohnküche – hier ist ausreichend Platz zum Kochen und Klönen. Die schöne Einbauküche und der Tisch für 6 Personen gehören dazu :-))

Gleich daran schliesst sich ein Schlaf- oder Arbeitszimmer an, mit direktem Zugang zum Wohnzimmer. Gemütlichkeit gepaart mit modernen Elementen des Wohnens. Sie werden es geniessen, ruhige Abende bei einem Glas Rotwein zu verbringen …

Hebisch Immobilien

Vom Wohnzimmer ( wie auch von der Diele ) kommen Sie in das weitere Schlaf- oder Arbeitszimmer.

Im Sommer freuen Sie sich auf den kleinen Gemeinschaftsgarten und die kleine überdachte Terrasse.

Ein Kellerraum und eine Waschküche stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Mehr unter www.hebisch-immobilien.de

+ Platzräuber, die Sie loswerden sollten +

Jeder von uns hat diese unnötigen Platzräuber bei sich Zuhause in der Ecke stehen oder in Schubladen schlummernd. Doch wer jetzt Platz braucht, der sollte sich unbedingt darum kümmern, diese noch heute los zu werden und das ist meist einfacher als gedacht…

Ausgeliehen und nie zurück gebracht: Ob Bücher, Gartengeräte oder CDs. Ein Teil dieser Sammlung ist meistens nicht mal unser Eigen! Um wieder Raum zu schaffen, ist es an der Zeit, die ausgeliehenen Sachen ihren rechtmäßigen Besitzern wieder zurück zu geben.

Bücher: Wer nicht unbedingt das Ziel vor Augen hat, eine hauseigene Bibliothek zu eröffnen, der sollte mal das Bücherregal ausmisten. Gelesene Bücher, die nicht gefallen haben oder alte Bücher verstauben nur und nehmen Platz für neue Bücher weg. Also?! Die Bücher verschenken oder an Büchereien spenden. So macht man anderen Freude und man selbst kann sich neuen Lesespaß anschaffen.

Um weiteren Platz zu schaffen sollte man sich auf die Suche nach alten Elektrogeräten machen, die von der heutigen Technik weit überholt sind und unnötig viel Strom fressen. Sollten diese sowie kaputt sein und haben ihren Zweck verloren, dann ist man auch nicht all zu traurig, diese Staubfänger endlich los zu werden.

Hebisch Immobilien

Jeder Topf…: findet seinen Deckel, so sollte es zumindest sein. Doch wenn bei alter Tupperware die Deckel abhanden gekommen sind und keine anderen kompatibel sind, dann sollte man sich auch von dem deckellosen Behälter trennen.

Kinderbettchen: Wenn die Kleinen gar nicht mehr klein sind und Sie mit der Familienplanung abgeschlossen haben, sollten Sie sich aufraffen alte Kinderbettchen, Kindersitze fürs Auto, Hochstühle etc. auszumisten und vielleicht an Familien verschenken, die mit diesen Sachen etwas anfangen können.

Tiegelchen und Töpfchen: Ungenutzte Fehlkäufe und leere oder vertrocknete Kosmetikprodukte sollten nicht länger in Regalen verstauben. Vielleicht lassen sich manche Tuben noch anderweitig nutzen. Wenn nicht – Weg damit!

Videokassetten: Diese „Oldtimer“ sind alles andere als platzsparend, machen sie doch jedem dicken Roman Konkurrenz. Lassen Sie sich diese digitalisieren. So können Sie die Filme weiterhin gucken, und können die klobigen VHS-Kassetten loswerden.

Lassen Sie sich nicht länger den Platz von Dingen rauben, die Sie nicht mehr brauchen. Misten Sie aus und füllen Sie die Lücken mit Neuem!

www.hebisch-immobilien.de 

 

+ Neu zum Verkauf: Kleines Schätzchen mit Potential +

Dieses Reihenhaus in einem jahrzehntelang gewachsenen Viertel mit seinen
Gärten vor und hinter dem Haus bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr gemütliches und komfortables Zuhause zu werden. Die Betonung liegt auf werden, denn hier muss noch Hand angelegt werden.

Durch den hübschen Vorgarten schlendern Sie zu Ihrem Haus, gehen drei Stufen hoch und stehen in der Diele. Links befindet sich ein Gäste-WC, daneben der Zugang zu den weiteren Räumen im Erdgeschoss: Links die Küche, rechts, am bisherigen Essbereich vorbei, geht es in das Wohnzimmer mit Blick in den Garten.

Hebisch Immobilien

Nach der notwendigen, gründlichen Sanierung und Gestaltung geniessen Sie auf Ihrer neuen Terrasse eine schöne Zeit mit Blick ins Grüne. Übrigens: Hinter den Gärten verläuft ein praktischer Versorgungsweg, ein unkomplizierter Zugang, auch von hinten zum Grundstück, ist somit gewährleistet.

Im 1 OG. befinden sich ein Badezimmer, ein geräumiges Schlafzimmer und zwei kleinere Räume. Einer bietet sich prima, als möglicher Zugang zu Ihrer Ausbaureserve im Dachstuhl an!

Hebisch Immobilien

Zurück im Erdgeschoss, vorbei an der Treppe, gelangen Sie zum Kellerabgang.
Der große Keller bietet genügend Platz sowohl für die nach der Sanierung vorhandene, notwendige, moderne Haustechnik als auch für die Lagerung oder einen großzügigen Hobbyraum. Eine Außentreppe zum rückwärtigen Garten gibt es auch.

Achtung! – Die Erneuerung bzw. Installation einer Heizung ist zwingend erforderlich!

Weitere Infos unter www.hebisch-immobilien.de

+ 6 Tipps für die optimale Raumgestaltung +

Manchmal geschieht das Einrichten, Gestalten und Dekorieren von Räumen wie von selbst. Allerdings hat man nicht immer das Glück auf seiner Seite oder schlichtweg kein gutes Händchen für das Einrichten von Zimmern. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, haben wir  hier 6 hilfreiche Tipps für Sie, die Ihnen den Einrichtungsprozess erleichtern.

Zuerst sollten Sie die Funktion des Raumes festlegen, den Sie einrichten wollen. Dies klingt zunächst profan, ist aber wichtig um das Zimmer Ihren persönlichen Bedürfnissen und Interessen anpassen zu können. Oft lassen sich auch mehrere Funktionen in einem Raum vereinen. Um diese herauszufinden ist es hilfreich, wenn Sie sich ihren Alltag in diesem Raum vorstellen und wichtige Aspekte notieren.

Beim Einrichten sollten Sie sich zudem noch an ein paar wichtige Grundregeln halten: Verschiedene Bereiche sollten klar voneinander abgegrenzt werden und die Beleuchtung sollte der Funktion des Bereichs/Raumes entsprechen. Bei aneinandergrenzenden Räumen ist nicht immer gleich ein Raumteiler nötig; auch Teppiche, unterschiedlich gestrichene Wände und klar ausgerichtete Möbel können für klare Grenzen sorgen.

Hebisch Immobilien

Ein weiterer, simpler (aber durchaus hilfreicher!) Tipp ist, sich im Internet von gestalteten Zimmern inspirieren zu lassen. Hierbei können Sie auch unter verschiedenen Aspekten wie Räume, Einrichtungsstile, Farben oder Größe des Raumes suchen.

Was sich bei der Einrichtung eines Raumes oft als großes Problem herausstellt, ist die Farbgestaltung. Dabei ist es sinnvoll sich über die Wirkung von Farben und Farbkontrasten zu informieren, aber man kann auch einen Fachmann zu Rate ziehen. Ein Experte kann zum Beispiel zusätzliche Aspekte berücksichtigen, die dem ungeübten Auge zuvor nicht aufgefallen sind. Wenn man Sie sich für ein Farbschema entschieden haben, ist es anschließend wichtig zu berücksichtigen, ob dieses auch mit der Einrichtung harmoniert. Deshalb ist die Reihenfolge bei der Raumgestaltung entscheidend: Bevor sie den Raum streichen, sollten Sie sich zunächst an den vorhandenen Textilien orientieren, da es einfacherer ist, die Wandfarbe diesem Farbschema anzupassen. Wenn Sie sich nicht an diese Vorgehensweise halten möchten, können Sie sich bei der Einrichtung auf Möbel mit neutralen Tönen beschränken. Dann sind Sie in der farblichen Raumgestaltung deutlich flexibler.

Ebenfalls von großer Bedeutung ist die Beleuchtung im Zimmer, um für eine wohnliche Atmosphäre zu sorgen. Daher sollten Sie neben der Deckenlampe noch ein paar zusätzliche Leuchten aufstellen und bei der Auswahl der Lampen berücksichtigen, wie oft, wie lange und zu welcher Tageszeit Sie den Raum meistens nutzen.

Last but not least, kann man ein Zimmer natürlich noch dekorativ gestalten. Dieser Punkt sollte nicht vernachlässigt werden, denn Dekoelemente wie Bilder, Skulpturen oder Erinnerungsstücke verleihen einem Raum den entscheidenden, individuellen Touch.

www.hebisch-immobilien.de 

 

+ Barbara Leuwen – Die gute Fee im Büro +

Unsere Barbara ist die Frau für alles: Neben Botengängen, übernimmt sie unter der Anleitung von Frau Hebisch-Grünberg das Home-Staging. Dann ist sie unterwegs zu den neuen Objekten, um diese wohnlicher und einladender zu gestalten. Hierbei bedient Sie sich aus unserem Fundus, eine Sammlung diverser Dekoelemente, die wir speziell für das Home-Staging verwenden – mit wir ist natürlich Barbara gemeint.

Praktischer Weise sortiert Sie das Lager nach Farben. Das hilft bei der Auswahl der Deko und beim Stagen zieht sich eine Farbe als roter Faden durch die Einrichtung  – oder auch ein blauer Faden, jenachdem für welche Farbe man sich entschieden hat. Mit Liebe zum Detail stellt Barbara Teelichter auf, verteilt Kissen und deckt Tische ein. Gerne schüttet Sie auch echten Wein in die Gläser, damit es so aussieht, als wohne man bereits im Objekt. Damit sie überhaupt Oberflächen zum Abstellen hat, trommelt sie unser Hausmeisterteam zusammen, die ihr die Möbelstücke zum gewünschten Ort fahren und entsprechend aufstellen.

Hebisch Immobilien

Die Interessenten sehen immer nur das fertige Endergebnis. Vorher werden noch mehrfach Möbelstücke und Dekoelemente von A nach B verschoben und wieder zurück. Der Wohnraum wird zu Barbaras Labor und sie experimentiert herum, bis ihr das Ergebnis gefällt. Ihre gute Laune und Freude am Einrichten zeigt sich dann auch bei der fertigen Gestaltung. Natürlich folgt man den Trends und es werden häufig neue Kerzen, Decken und Gläser dem Lager hinzugefügt, um sie beim nächsten Home-Staging auszuprobieren.

Was ist Home-Staging eigentlich und was wird dabei gemacht? In unserem Blog finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema – schauen Sie vorbei!

www.hebisch-immobilien.de