Schlagwort-Archiv: Erdgeschosswohnung

+ Jetzt wird der Garten noch grüner (2) +

In einem ersten Teil haben wir bereits über verschiedene Möglichkeiten der Plastikreduzierung im Garten gesprochen. Oft verstecken sich Plastikfallen im Garten, die man gerne übersieht, da man sich schon in der Natur befindet und eher versucht Plastikverpackungen aus dem Alltag zu entfernen.

Ein Beispiel wären umweltfreundliche Setzkästen. Vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die ihr eigenes Gemüse- und Kräuterbeet anbauen und dem entsprechend oft Setzlinge haben, die im Vorhinein aufgezogen werden müssen. Hierzu benötigt man viele kleine Töpfchen und dem entsprechend häuft sich einiges an Plastik an. Lieber zu umweltfreundlichen Setzkästen greifen, die nach Gebrauch auf den Kompost können und dort zersetzt werden. Im Handel sind diese teilweise schwierig zu bekommen. Alternativ lassen sich Eierkartons nutzen, die sind auch biologisch abbaubar.

Mit dauerhaften Gartenkonstruktionen kann man ebenfalls Plastik sparen. Zum Beispiel bei Gewächshäusern, denn diese sind einmal mit Metallstreben und Glasplatten erhältlich oder in kompletter Plastikausführung. Erstes ist eine einmalige teurere Anschaffung, die dann aber auch über Jahre hält. Außerdem wirken die Gewächshäuser aus Glas einfach schöner.

Hebisch Immobilien

Steht das Gewächshaus, oder hat man ein wild wucherndes Kräuterbeet, sind kleine Schilder zur Beschriftung der Pflanzen für besseren Überblick. Oft gibt es kleine Plastikschilder, die man beschriften kann. Besser sind Schilder aus Holz. Hierfür kann man alte zerbrochene Holzlatten oder Eisstiele verwenden.

Im Frühjahr kann es häufiger zu Frost kommen, wovor empfindliche Pflanzen durch Planen geschützt werden können. Für Plastikplanen gibt es super Alternativen, wie Mulch- oder Vlies-Planen, die mehrfach wiederverwendet werden können.

Manche Pflanzen wie Bohnen zum Beispiel oder andere Kletterpflanzen müssen manchmal mit Schnur an entsprechenden Vorrichtungen befestigt werden. Verwenden Sie hier lieber Kordel als Schnüre mit Plastikbeschichtung. Kordel ist zu einem gewissen Grad dehnbar, während Plastikschnüre oft in zarte Pflanzenhalme einschneiden.

Umweltbewusstsein ist total im Trend und Plastik ist out – Das ist gut so – und darf gerne so bleiben!

www.hebisch-immobilien.de

+ Jetzt wird der Garten noch grüner (1) +

Nicht zuletzt wegen der Fridays for Future Bewegung, die das Thema Umweltbewusstsein mehr in den Fokus gerückt hat, gehen immer mehr Menschen mit einem neuen Blick in Supermarkt und Bekleidungsgeschäften einkaufen. Nicht selten mit einem selbst mitgebrachten Leinenbeutel, um Plastiktüten zu vermeiden.

Plastikverpackungen und -tüten in unserem Alltag zu reduzieren ist ein Schritt in die richtige Richtung, doch achten Sie im Garten auf Plastik? Das tun die wenigsten, mich eingeschlossen, denn man ist ja schon im Grünen und irgendwie blendet man dort den Umweltschutz aus.

Doch auch im Beet verstecken sich Plastikfallen. Welche sind das und wie kann man sie vermeiden? Lasst uns zusammen den Garten noch grüner machen!

Angefangen beim Einkauf von neuen Blumen fällt auf, dass alle in Plastiktöpfen verpflanzt sind. Das ist nicht weiter schlimm, einzelne Plastiktöpfe für Setzlinge sind durchaus praktisch, doch oft fallen Unmengen an Plastiktöpfen an. Besonders die schwarzen Töpfe sind schädlich, da sie fast gar nicht recycelt werden können.

Hebisch Immobilien

Es gibt jedoch die Möglichkeit überflüssige Plastiktöpfe an den Gartenhändler zurück zu geben, die diese für neue Pflanzen verwenden können. Über diese Maßnahme kann man sich im Vorhinein beim entsprechenden Handel erkundigen. Ansonsten kann man darauf achten, dass man graue, weiße oder rote Plastiktöpfe nimmt.

Im Idealfall bringt man eigene Gefäße mit oder entfernt die Plastiktöpfe und transportiert die Pflanzen in Beuteln oder Holzkisten. Dann ist es jedoch wichtig, die Pflanzen umgehend in die Erde zu setzen.

Wer den Platz hat, könnte einen Komposthaufen anlegen, um Plastiksäcke mit Blumenerde zu vermeiden. Sollte ein Komposthaufen keine Option sein, dann lieber direkt zu großen Packungen greifen, denn für einen großen Beutel wird insgesamt weniger Plastik verwendet, als für viele kleine. Die großen Beutel, kann man dann für Gartenabfälle wiederverwenden.

Natürlich sind all diese Vorschläge nicht die perfekte Lösung, um Plastik endgültig aus dem Garten zu verbannen, doch Plastik zu reduzieren geht in die richtige Richtung. Versuchen Sie sich am grünen, umweltfreundlichen Daumen!

Lernen Sie noch mehr über Plastikreduzierung im 2. Teil!

www.hebisch-immobilien.de

+ Neu zur Vermietung: Klein + Fein + Mein + Balkon

HERZLICH WILLKOMMEN IN EINEM DER BELIEBTESTEN KREFELDER STADTTEILE – DEM BISMARCKVIERTEL !!!

Sie mögen es klein und gemütlich ?
Dann sind Sie hier richtig – die optimale Größe für einen Start in die Eigenständigkeit …

Sie sind Pendler und möchten auch in der Woche ein feines ZUHAUSE haben ……

Lernen Sie Ihr schnuckeliges Appartement kennen.

Hebisch Immobilien

– Kleine Diele ( Stauraum hinter der Türe )
– Bad mit Wanne ( kein Fenster )
– Wohn – Schlafraum zum Garten gelegen
– geräumige Küche mit kleinem Hauswirtschaftsraum

und das High Light, ein kleiner Balkon – hier geniessen Sie die Sonne 🙂

Neugierig? www.hebisch-Immobilien.de

+ Neu zur Vermietung: Gemütliches Zuhause + Toller Schnitt +

Diese frisch renovierte 3-Zimmer-Erdgeschosswohnung im beliebten Krefelder Nordbezirk wartet auf Sie!

Sie befindet sich in einem soliden 5 – Familienhaus und hat 74 qm Wohnfläche. Über eine Steintreppe gelangen Sie in Ihre Wohnung.

Die geräumige Diele führt Sie in alle Zimmer.

Hebisch Immobilien

Rechtsseitig gehen Sie in den grossen, hellen Wohnbereich. Hier ist auch Platz für einen grossen Esstisch.

Neben diesem Raum befindet sich die Küche.

An der Kopfseite der Diele liegen die beiden Schlafzimmer – oder auch Büro / Ankleidezimmer.

Hebisch Immobilien

Links neben der Wohnungseingangstüre gibt es eine Abstellkammer – hier finden alle Dinge Platz, die man nicht sofort im Blick haben möchte.

Und neben der Abstellkammer gibt es das XL-Bad – mit Wanne und Dusche.

Möchten Sie Ihr neues Zuhause kennenlernen? www.hebisch-immobilien.de

 

+ In Vorbereitung – wunderschöne 3-Zimmer-Wohnung + Terrasse + Garten +

Wir möchten Sie bereits heute auf unser nächstes Mietobjekt aufmerksam machen.

Es handelt sich um eine 110 qm große 3-Zimmer-Wohnung, mit Terrasse und Garten, im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Ihr neues Domizil befindet sich in der Nähe des Mies van der Rohe Business Parks. Hier entsteht ein aufstrebendes Szene-Viertel.

Hebisch Immobilien

Zur Zeit wird noch ordentlich saniert und renoviert, aber ein Ende ist in Sicht. ZUHAUSE mit Neubau-Feeling, ist das was für Sie? Bestimmt! Wir bitten noch um etwas Geduld.

Demnächst mehr unter www.hebisch-immobilien.de

+ Vermietet: EG-Wohnung mit 2 Terrassen, nahe Helios-Klinik +

Diese zentral und ruhig gelegene 3 Zimmer Erdgeschosswohnung mit hellem Laminatboden,  2 Terrassen und Garten haben wir an ein sympathisches, älteres Ehepaar vermietet, das direkt aus der City hierher zieht.

Das Mehrfamilienhaus steht in zweiter Reihe und bietet eine sehr gute Nachbarschaft. Die Wohnung liegt linksseitig, ist toll geschnitten und hat 84 qm.

Hebisch Immobilien

Es gibt ein Kinder- oder Arbeitszimmer mit Blick auf die vordere Terrasse, ein Badezimmer mit Dusche, eine Küche mit vorhandener Einbauküche und Blick in den Garten, ein großes Wohn-/Esszimmer mit Zugang zur Terrasse und zum Garten und ein Schlafzimmer mit großem Einbauschrank.

www.hebisch-immobilien.de 

 

 

+ Gemütliches EG-Domizil im Nordbezirk +

Sie sind auf der Suche nach einer Wohnung, am liebsten ein Erdgeschoß, dazu noch in guter Nachbarschaft? – Dann habe ich hier das Richtige für Sie!!!

Hebisch Immobilien

Das gemütliche Heim befindet sich in einem toll restaurierten Haus, ruhig gelegen, nach hinten raus. Es  verfügt über 45 qm, 2 Zimmer und der Innenhof darf gerne genutzt werden.

Die kleine Diele, mit offener Küche empfängt Sie. Links liegt das Bad mit Dusche und Fenster!!! Das helle Wohnzimmer und das Schlafzimmer schließen sich an.

Möchten Sie mehr erfahren? – www.hebisch-immobilien.de 

 

+ Nette Mieterin gefunden +

Heute konnten wir wieder eine sehr gefragte, schöne Erdgeschosswohnung mit Garten an eine nette Mieterin vermitteln.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Die engagierte Dame freut sich auf Ihr neues Heim in Krefeld-Bockum und laue Sommerabende auf Ihrem Balkon oder im Garten.

Gerne vermitteln wir Ihnen auch eine passende Immobilie.

www.hebisch-immobilien.de