Schlagwort-Archiv: Einfamilienhaus

+ Schönes Zuhause mit Garten und Teich – verkauft +

In dieser Woche haben wir ein gepflegtes Einfamilienhaus in Krefeld-Uerdingen an eine nette Familie verkauft.

Hebisch Immobilien

Das Ein oder Andere kann noch getan werden, ist aber keinesfalls ein Muss. Man freut sich nun auf das schöne, neue Zuhause in dem das Arbeitszimmer bald in ein weiteres Kinderzimmer umgewandelt werden wird 😉

Hebisch Immobilien

Desweiteren stehen im Erdgeschoß eine große Diele, ein großes Wohnzimmer mit Terrasse, eine Küche mit Essbereich und ein Gäste-WC zur Verfügung.

Hebisch Immobilien

Im Obergeschoß befinden sich, wie bereits beschrieben, 2 Kinderzimmer, ein Schlafzimmer, ein schönes, helles Bad mit Fenster und die ausgebaute Dachspitze (nur Nutzfläche).

Hebisch Immobilien

Im Keller befindet sich ein großer Kellerraum mit Bar und Zugang zum Garten, ein weiteres Badezimmer, der Heizungskeller und der Hauswirtschaftsraum.

Herzlichen Glückwunsch zum Eigenheim in netter Nachbarschaft und mit Traumgarten.

www.hebisch-immobilien.de  

 

 

+ Hund, Vogel, Frosch – was muss man aushalten? +

Die Bewohner eines Grundstücks, egal ob Eigentümer oder Mieter, müssen laute Zwei- oder Vierbeiner nicht zwangsläufig ertragen. In manchen Fällen dürfen Tiere aber auch laut sein.

Hunde: Es liegt in seiner Art, dass der beste Freund des Menschen manchmal bellt und das kann auch niemand verbieten. Wenn Bello aber rund um die Uhr meint, seinem Namen gerecht werden zu müssen, kann der Nachbar Klage erheben, denn Mittags- und Nachtruhe müssen eingehalten werden.

Hebisch Immobilien

Vögel: Wenn man täglich, morgens um 5.00 h von einem krähenden Hahn geweckt wird kann das idyllisch sein, aber auch als Beeinträchtigung der Wohnqualität gelten. Wohnt man allerdings auf dem Land, ist dies hinzunehmen.

Hebisch Immobilien

Frösche: Ein romantisches Froschkonzert ist für den Einen Natur pur, für den Anderen jedoch einfach nur Lärm. Wenn man dagegen allerdings etwas unternehmen will ist das Naturschutzrecht zu beachten, denn Frösche dürfen nicht einfach umgesiedelt werden.

Hebisch Immobilien

Es gibt also einiges zu beachten. Mit ein wenig Rücksichtnahme kann man jedoch schon im Vorfeld einigen Ärger vermeiden.

www.hebisch-immobilien.de 

 

+ So frischen Sie ihren Garten auf +

Die warmen und sonnigen Tage sind endlich da! Jetzt werden alle Aktivitäten auf die Terrasse, den Balkon oder in den Garten verlegt. Warum dann nicht ein bisschen Zeit in die Gartenarbeit investieren, damit man auch einen schönen Anblick genießen kann, wenn man raus in die Sonne geht? Deshalb hier ein paar Tipps, wie Sie ihren Garten wieder auf Vordermann bringen.

Am besten fangen Sie mit dem klassischen Unkraut jäten an. Einfach zur Gartenhacke oder einem japanischen Pflanzenmesser greifen und loslegen, bevor sich das Unkraut unkontrollierbar ausbreitet. Fertig? Dann können Sie sich nun ihren Pflanzen widmen.

Hebisch Immobilien

Schon mal etwas von dem Chelsea Chop gehört? So bezeichnet man das Kürzen bestimmter Stauden im Mai. Ziel ist es, die Blütezeit dieser Pflanzen einige Wochen hinauszuzögern. Wenn Sie sich eine noch längere Blütezeit wünschen, können Sie die Technik auch etwas abwandeln und nur jeden zweiten Spross kürzen. Ein positiver Nebeneffekt des Chelsea Chop ist zudem, dass die Stengel kräftiger und somit widerstandsfähiger werden. Wenn Sie es allerdings mit frostempfindlichen Pflanzen zu tun haben, warten Sie mindestens die Eisheiligen ab, bevor Sie diese nach draußen setzen. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie bei wertvollen Pflanzen aber lieber bis Ende Mai warten.

Neben ihren Pflanzen, können Sie natürlich auch ihre Tontöpfe und Terrakotta-Kübel pflegen. Diese sollten Sie reinigen, wenn sich mit der Zeit schon etwas zu viel Patina angelagert hat, woran meist kalkhaltiges Gießwasser Schuld ist. Stellen Sie diese dazu einfach über Nacht in Essiglauge – eine Tasse Essig pro Eimer – und spülen sie anschließend gut mit Wasser ab.

Hebisch Immobilien

Mindestens einmal im Jahr sollten Sie auch den Kompost umsetzen. Der Mai eignet sich hervorragend dazu, da junge Pflanzen die Nährstoffe des organischen Kompostmaterials jetzt besonders gut gebrauchen können. Am besten schaffen Sie sich ein Durchwurfsieb an: Damit können Sie den Kompost durchsieben und das durchgelassene Material als Dünger verwenden. Der Rest kommt zurück auf den Kompostbehälter und kann weiter zersetzt werden.

Ein letzter Tipp für Himbeer-Liebhaber: Wer den Herbst zum Beerensträucher pflanzen verpasst hat, sollte es mit der Sorte „Autumn Bliss“ versuchen. Diese kann im Mai gepflanzt und Anfang Herbst bereits geerntet werden. Ein großer Vorteil dabei ist, dass sie von den Larven des Himbeerkäfers verschont bleiben, welche sich nur an den frühtragenden Sorten vergreifen.

www.hebisch-immobilien.de 

 

+ 3 – 2 – 1 meins und wieder ein Haus verkauft +

Eine junge Familie hat sich gleich bei der ersten Besichtigung in dieses schöne Einfamilienhaus mit Arbeitsbedarf verliebt. Die ersten Werkzeuge sind schon angeschafft und Familie und Freunde stehen bereit um mit „anzupacken“.

Hebisch Immobilien

Die Käufer sind Liebhaber älterer Möbel und so kann das ein oder andere gute Stück im Haus verbleiben, wird aufgearbeitet und besticht dann durch einen neuen Look.

Hebisch Immobilien

Jedes Kind wird sein eigenes Zimmer bekommen – die Freude ist groß!  Eine nette Nachbarschaft erwartet die neuen Bewohner und diverse Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, sowie Haltestellen des ÖPNV befinden sich gleich um die Ecke.

Hebisch Immobilien

Ein Planschbecken wurde von den neuen Eigentümern auch schon angeschafft. Das wird nach einem Rasenschnitt gleich im Garten platziert.

Ein Haus zum glücklich sein – www.hebisch-immobilien.de 

 

+ Ordnung ist das halbe Leben +

Wer Ordnung hält ist nicht zu faul zum suchen sondern hat mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Wir sagen Ihnen wie’s geht.

Regelmäßig ausmisten! – Sehen Sie Ihre Sachen regelmäßig durch und heben Sie nur auf, was Sie benötigen.

Passt Ihre Einrichtung zu Ihrem Lebensstil? – Welchen Wohnbereich nutzen Sie intensiv und wo häuft sich nur Krimskrams an?

Hebisch Immobilien

Gibt es genug Stauraum? – Vielleicht lässt sich ein Eckchen mit Regalen und Schubfächern einrichten.

Machen Sie es sich selbst leicht! – Dinge hervorzuholen und dann auch wieder einzuräumen sollte möglichst einfach sein, denn dann tut man es auch. Hier eignen sich offene Körbe oder Boxen, die gut erreichbar sind.

Hebisch Immobilien

Alles an seinen Platz! – Dann fällt es leichter Ordnung zu halten. „Erziehen“ Sie alle Familienmitglieder dazu, Dinge wieder an ihren Platz zu legen.

Der Familienkalender. – Wenn mehrere Familienmitglieder in einem Haushalt leben und somit Termine aufeinander abgestimmt werden müssen ist solch ein Kalender eine große Hilfe. Auch ein Schlüsselbrett und ein Ort für Papiere erleichtern das Zusammenleben.

Was drin ist steht auch drauf! – Alle Aufbewahrungsbehältnisse sollten beschriftet sein, dann findet jeder schnell was er sucht.

Hebisch Immobilien

www.hebisch-immobilien.de

+ Junge Familie erfüllt sich den Traum vom Eigenheim +

Ein schickes Einfamilienhaus in Krefeld-Linn hat in der letzten Woche durch uns neue Eigentümer gefunden. Es ist in einem sehr gepflegten Zustand, hat wunderschöne Holzböden und eine ebenso schöne Holztreppe.

Hebisch Immobilien

Die top Einbauküche ist wie neu und wird übernommen. Hier ist der zentrale Punkt der Familie. Man kommt zum essen, klönen oder zum gemeinsamen kochen zusammen.

Hebisch Immobilien

Vom großzügigen Wohnzimmer aus hat man einen Zugang zur Terrasse und dem schönen Garten.

Hebisch Immobilien

Im Obergeschoss befinden sich ein geräumiges Schlafzimmer, ein Kinderzimmer, ein kleineres Kinder-oder Arbeitszimmer und ein neuwertiges, weisses Bad mit Fenster. Dem Deko-Freak sind keine Grenzen gesetzt.

Hebisch Immobilien

Jetzt heisst es evtl. noch etwas frische Farbe an die Wände – einziehen und geniessen 🙂

www.hebisch-immobilien.de

 

 

+ Sofort einziehen und sich wohlfühlen +

Heute möchten wir Ihnen unser Highlight der Woche vorstellen. Ein kleines, aber feines Einfamilienhaus in Krefeld-Linn wartet auf Sie! Das Haus ist in einem äußerst guten und gepflegten Zustand.

Hebisch Immobilien

Es verfügt über 105 qm Wohnfläche, 4 Zimmer, Bad, Gäste-WC, Vorgarten, Garten mit Terrasse, Keller und Waschküche.

Die 3 Jahre alte Einbauküche mit Elektrogeräten ist in einem top Zustand und kann für 5000,- € erworben werden – ein echtes Schnäppchen.

Hebisch Immobilien

Die schönen Holzböden verleihen dem ganzen Objekt eine wunderbare Gemütlichkeit.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schauen Sie sich gerne alle weiteren Details und Bilder auf unserer homepage an www.hebisch-immobilien.de

+ Trendfarben 2018: Die Natur kehrt ein +

Die kühlen Wintertage sind vorbei und die Natur erstrahlt wieder in bunten Farben. Aber anstatt dieses Kunstwerk nur von Innen aus zu betrachten, kehren die erdigen Naturtöne nun auch in unsere Häuser ein. Im Trend sind dieses Jahr alle Farben, die den Natur-Flair in unseren Innenräumen aufleben lassen: Tannengrün, Beige und Terrakotta sind dabei nur einige Beispiele.

Hebisch Immobilien

Bedienen können Sie sich hier aus einem breiten Farbspektrum von Beige bis Braun  über Tannengrün bis Meeresgrün. Mit Beige sind Sie immer auf der richtigen Seite, da es für Reinheit und Authentizität steht. Tannengrün ist hingegen ein lebendiger, dunkler und intensiver Ton, der an einen Wald erinnert. Um Räume weicher aussehen zu lassen, können Hauttöne oder Pastellrosa verwendet werden. Die dritte Trendfarbe, Terrakotta, wird durch Farben von Orange bis Backsteinrot ergänzt. Trotz der Trendfarben haben die klassischen Farben wie Schwarz, Weiß oder Grau ihre Prominenz nicht verloren und werden gern als Akzente eingesetzt. Jetzt besteht die Aufgabe nur noch darin, diese Farben auch richtig in Szene zu setzen.

Hebisch Immobilien

Sehr beliebt ist hierbei das Mixen und Kombinieren verschiedener Intensitätsstufen einer Farbe: Man kann zum Beispiel zwei Variationen einer Farbe kombinieren oder einen kräftigen Grundton wählen, der von einer pastelligen Abwandlung begleitet wird. Um eine monotone Wirkung des Raumes zu verhindern, wird auch viel mit Schwarz oder Gold gearbeitet. Diese beiden Farben können Kontraste erhöhen und Dinge aufhellen, aber auch schöne Akzente setzen.

Hebisch Immobilien

Neben der Farbauswahl wird mittlerweile auch immer mehr auf abwechslungsreiche Texturen geachtet: glatt und rau, matt und glänzend, einfarbig und ornamentiert oder geometrische Muster kommen hierbei zum Einsatz.

Wer jetzt also Lust auf eine Umgestaltung bekommen hat, kann mit Hilfe der erdigen und grünen Farben und floralen Akzente eine natürliche Wohnlandschaft schaffen!

www.hebisch-immobilien.de 

 

 

+ Es grünt so grün … +

Jetzt reicht’s – grauer Himmel, kurze Tage und dunkle Stimmung adé – der Frühling ist da!!! Die Sonne hat schon Kraft, die Vögel geben alles und hier und da riecht es schon nach Gegrilltem:-)

Und so schaffe ich mir das wahre Frühlings-Feeling:

Die Spaziergänge mit meinem Hund dehne ich gerne wieder aus und lausche dabei gerne dem eifrigen Zwitschern unserer Singvögel.

Mehr Licht macht glücklich. Die Tage werden endlich wieder länger, denn morgens ist es früher hell und abends wird es später dunkel.

In meinem Garten freue ich mich an jeder Knospe und diversen Frühblühern. Tag für Tag wird es grüner und farbenfroher.

Natürlich dürfen die Frühlingsblumen auch innen nicht fehlen! Hier setze ich auf Pastellfarben oder auch auf knallige Töne. Gut eignen sich Tulpen, Narzissen, Ranunkeln oder Hyazinthen.

Hebisch Immobilien

So schmeckt der Sommer… zugegeben, so weit ist es noch nicht, aber die erste Kugel Eis vom Lieblingseiscafé ist ein Muss.

Endlich kann die Winterbekleidung wieder eingemottet werden und die leichtere Variante darf wieder an den Start. Das ein oder andere neue Teil sorgt für gute Laune 😉

Hand auf’s Herz, wer putzt schon gerne? Aber der Frühjahrsputz muss schon sein. Besonders die Fenster haben es jetzt nötig und danach kann die Sonne wieder ungehindert bis in jeden Winkel strahlen.

Passend zu den pastelligen Blumen dekoriere ich gerne auch Kissen oder Vasen in gleichen Farbtönen. Das rundet das frühlingshafte Gesamtbild ab.

Hebisch Immobilien

Jetzt kommen die Hausherren ins Spiel. „Angrillen“ heißt die Devise. Im Notfall kann ja auch drinnen gegessen werden, wenn die Temperaturen noch nicht mitspielen.

Schon Urlaub gebucht? Dann aber los, Reiseführer kaufen und an einem ruhigen Wochenende den nächsten Urlaub planen.

Hebisch Immobilien

Und jetzt … ab in den Frühling!

www.hebisch-immobilien.de

 

 

 

+ Nachlese – vererben + verwalten + verkaufen +

Unsere Veranstaltung war ein voller Erfolg! Wir konnten eine große Zahl an interessierten Zuhörern zu unserer Veranstaltung begrüßen.

Hebisch Immobilien

Unsere 3 Referenten haben den Gästen einige interessante Denkanstöße mit nach Hause gegeben. Zusätzlich gab es reichlich an Informationsmaterial in Papierform. Am Ende waren sich alle einig, dass es eine Wiederholung, bzw. Fortsetzung geben muss 🙂

Hebisch Immobilien

www.hebisch-immobilien.de