Schlagwort-Archiv: Altbau

+ Verkauft: Kapitalanlage mit Potential und Garten +

Dieses Mehrfamilienhaus mit vielen Möglichkeiten und Arbeitsbedarf hat in der letzen Woche durch uns einen neuen Eigentümer gefunden.

Hebisch Immobilien

Das Objekt verfügt über 3 Wohneinheiten (alle vermietet), einen Innenhof und einen für die Innenstadt recht großen Garten. Die große Wohnung erstreckt sich über das EG Vorderhaus,  das EG Hinterhaus und die erste Etage des Hinterhauses und kann als „Haus in Haus“ bezeichnet werden.

Die Wohnungen im 1. und 2. OG sind eher einfach, wobei das 1.OG renoviert, das 2. OG jedoch saniert werden müsste, einschließlich Badezimmer.

Hebisch Immobilien

Das Dachgeschoss dient zur Zeit als Abstellfläche. Mit der erforderlichen Baugenehmigung bietet sich hier jedoch eine Zusammenlegung mit der unteren Wohnung an.

Der neue Eigentümer ist ein erfahrener Anleger und hat des notwendige „Know how“, dieses interessante Objekt im Krefelder Nordbezirk aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken.

Weitere Kapitalanlagen unter www.hebisch-Immobilien.de

 

+ Neu zur Vermietung – helles, gemütliches Heim im schönen Nordbezirk +

Ihr Domizil befindet sich in einem kernsanierten, alten Stadthaus mit Charme. Durch das geschmackvoll gestaltete Treppenhaus erreichen Sie die helle Wohnung, in der ersten Etage.

Hebisch Immobilien

Die Wohnung verfügt über eine kleine Diele. Gleich links befindet sich ein kleines, gemütliches Duschbad mit Fenster. Dann folgt eine kleine, helle Küche mit Blick auf den Hof.  Daran schliesst sich ein gemütliches Wohnzimmer an und im Anschluss befindet sich das Schlafzimmer.

Details unter www.hebisch-immobilien.de

 

 

+ Helles EG-Domizil in Uerdingen am Rhein +

Gerne stellen wir Ihnen unser Objekt der Woche vor. Wir bieten Ihnen eine wunderschöne 2-Zimmer-Mietwohnung, mit 48 qm Wohnfläche, in Uerdingen am Rhein an.

Hebisch Immobilien

Ihr neues Domizil befindet sich in einem alten Stadthaus mit Charme, ist jedoch technisch und optisch auf dem neuesten Stand. Sie wohnen im Herzen von Uerdingen und haben alle Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, sowie Haltestellen des ÖPNV direkt vor der Haustüre.

Die Wohnung bietet eine kleine Diele mit Platz für eine Garderobe, ein helles Duschbad mit ebenerdiger Dusche, eine geräumige Wohnküche mit Küchenzeile (kann ohne Zusatzkosten übernommen werden) und ein Arbeits-/Schlafzimmer mit Blick auf die Terrasse. Die ganze Wohnung ist mit weissen Fliesen ausgelegt.

Hebisch Immobilien

Haben Sie Interesse? www.hebisch-immobilien.de

+ Preis ist nicht gleich Preis +

Als Makler unterscheide ich bei Immobilien zwischen Bankpreis, Risikopreis und Wunschpreis. Im Folgenden stelle ich Ihnen jeden vor.

Der Bankpreis wird oft von Bekannten oder Nachbarn angeboten und findet beim Privatverkauf Beachtung. Er richtet sich nur nach Bodenrichtwerten und Sachwerten. Die momentane Marksituation findet keine Berücksichtigung.

Der Risikopreis ist ein Preis der vom Eigentümer festgelegt wird, wobei er sich hier an Verkaufserlösen von Nachbarn und Bekannten orientiert und allenfalls zusätzlich noch online recherchiert. Dieser Preis wird jedoch tatsächlich selten erzielt, meistens wird am Ende sogar unter dem tatsächlichen Wert verkauft.

Hebisch Immobilien

Der Wunschpreis wird von mir und meinem Team erzielt! Wir ermitteln den Verkaufspreis einer Immobilie anhand der Bodenrichtwerte und Sachwerte, berücksichtigen die zur Zeit herrschende Marktsituation und das derzeitige Kaufverhalten. Dabei lassen wir natürlich nicht die Wünsche des Verkäufers außer acht. Wichtig ist, zu erfahren was mit dem Verkaufserlös geschehen soll. Dient das Geld als Altersvorsorge, muss ein Kredit bedient werden oder wird in eine neue Immobilie investiert?

Um den Wunschpreis zu erzielen analysieren wir zunächst die Käufer-Zielgruppe. Zur Präsentation der Immobilien erstellen wir ein hochwertiges Druck-Exposé in gebundener Form. Hierzu stehen uns professionelle Bilder eines Immobilienfotografen zur Verfügung. Außerdem bieten wir alle Objekte auf verschiedenen Internet-Portalen an und erstellen Flyer, Anzeigen und Aushänge für unsere Ladenlokale.

www.hebisch-immobilien.de

 

 

+ 2 hübsche kleine Wohnungen mit Einbauküche vermietet +

2 junge Leute freuen sich auf den Einzug in ihre frisch sanierte 2-Zimmer-Wohnung mit Einbauküche. Eine befindet sich im 2. OG und die andere im 1. OG eines in Sanierung befindlichen Stilhauses.

Hebisch Immobilien

Hier ist es einfach gemütlich und die Nähe zum Arbeitsplatz ist für beide Mieter klasse. Ausserdem ist die Verkehrsanbindung top. Nun geht’s freudig ans Einrichten – bis auf die Küche, denn die ist ja schon vorhanden 🙂

Bald sind die nächsten Wohnungen fertig – was für Sie? www.hebisch-immobilien.de 

 

+ So verhelfen Sie Ihrem alten Bad zu neuem Glanz +

Sie kennen das…Ihr Bad ist in die Jahre gekommen aber eine teure Sanierung ist zur Zeit nicht möglich? Wir haben einige Tricks auf Lager mit denen Sie Ihrem Bad einen frischen Look geben können.

Hebisch Immobilien

Die alte Badewanne: Schäden lassen sich von einem Fachmann mit wenig Aufwand beseitigen. Kratzer oder Verfärbungen kann man durch eine neue Beschichtung beseitigen. Hat die Wanne keinen Glanz mehr, kann eine professionelle Politur Wunder bewirken.

Hässliche Fugen: Sie sind grau geworden oder stellenweise sogar abgeplatzt, bzw. rausgebrochen – die alten Fugen. Nicht die alten Fliesen sondern das Fugenbild beeinträchtigt die Optik. Kaputte Fugen sollten nicht nur deswegen zügig ausgebessert werden, sondern auch weil das Wasserschäden nach sich ziehen kann. Müssen die Fliesenfugen komplett saniert werden, kann es jedoch teuer werden.

Sind lediglich leichte Verschmutzungen vorhanden, versuchen Sie’s doch mal mit in Wasser angerührtem Backpulver – mit einer Zahnbürste aufgetragen, bewirkt es wahre Wunder!

Hebisch Immobilien

Hässliche Fliesen: Die Fliesen sind zerkratzt, matt oder verkalkt? Dagegen werden viele Hausmittelchen empfohlen. Oder sind sie einfach nur altmodisch und gefallen Ihnen schon lange nicht mehr? Wir empfehlen Ihnen eine einheitliche Beschichtung von Fliesen und Fugen. Das Bad ist dann auch einfacher zu reinigen.

Alte Bodenfliesen: Die Bodenfliesen rauszuschlagen ist mit einem enormen Aufwand verbunden, daher empfehlen wir einen Belag aus Vinyl darüber zu legen. Ruck Zuck erhält Ihr Bad auf diese Weise ein neues Gesicht.

So, dann mal ran! www.hebisch-immobilien.de

+ Die neuesten Badezimmer-Trends +

Die Küche hat sich zu einem der Lieblingsorte im Zuhause gemausert aber auch das Badezimmer etabliert sich mittlerweile zu einem der wichtigsten („Lebens“)Räume. Schliesslich verbringen wir dort täglich mehr als eine halbe Stunde und zwar nicht nur für die Körperpflege – wir checken E-Mails, schreiben Nachrichten oder hören Musik.

Hebisch Immobilien

Inzwischen hat sich auch die Dusche gegenüber der Badewanne einen deutlichen Vorsprung geschaffen. Der Trend geht hier zur bodengleichen Dusche, mit Sitzgelegenheit, Dampf-Funktion, Regendusche oder oder oder…..Ausserdem wird viel Wert auf die Grösse der Dusche gelegt. LED-Farblichter sowie Lautsprecher für den ultimativen Musikgenuss dürfen auch nicht fehlen.

Hebisch Immobilien

Für die Renovierung eines Badezimmers sollte man heute ca. 10.000,- € einkalkulieren. Neben der Dusche werden am häufigsten noch die Bodenbeläge und die Armaturen erneuert.

www.hebisch-immobilien.de

+ Richtig Heizen und Lüften +

Man mag es unterschätzen, aber das richtige Heizen und Lüften kann sich nicht nur auf Ihren Geldbeutel auswirken, sondern auch Ihre Gesundheit positiv beeinflussen. Zu viel Heizen trocknet die Luft in den Wohnräumen aus und reizt die Atemwege. Außerdem treibt das Powerheizen jede Rechnung in die Höhe. Zu wenig Lüften hingegen lässt die Luftfeuchtigkeit ansteigen, was zu Schimmel führen kann und warum das nicht gesund ist, muss man nicht erklären. Mal ganz abgesehen davon, dass einem später schlichtweg die Luft zum Atmen und Denken fehlt.

Hebisch Immobilien

Wir haben hier für Sie kurze Tipps, damit Sie ab sofort richtig Heizen und Lüften oder überprüfen können, ob Sie bereits Experte sind.

Kein Gekippe mehr: Statt die Fenster beim Lüften auf Kipp zu stellen, was nichts Ganzes und nichts Halbes ist, sollten Sie lieber stoßlüften. Dann kommt reichlich frische Luft ins Zimmer, aber, im Gegensatz zum ewig langen Lüften auf Kipp, kühlen die Wände nicht aus. Dadurch dauert es nicht so lange den Raum wieder aufzuheizen, nachdem Sie gelüftet haben, was besonders praktisch im Winter ist. Gleichzeitig schützt es vor Schimmel, weil an warmen Wänden die Luft nicht kondensiert. Andernfalls würde sich ein leichter Wasserfilm an der kalten Wand bilden und Pilze lieben es feucht.

Ihr Haus ist nasser als Sie denken. Man kann es sich schlecht vorstellen aber in einen vier Personen Haushalt sammeln sich täglich ca. 15 Liter Wasser an. Unter anderem duch den Wasserdampf den wir ausatmen, Schweiß und Kleidung. Aber auch duchs Kochen, Duschen/ Baden sammelt sich Wasser in Form von Wasserdampf im Raum an. Dieser Wasserdampf kann dann, wie bereits oben beschrieben, an Fenstern und Wänden kondensieren und die Schimmelbildung fördern. Vermeiden Sie deshalb Ihre Kleidung im Haus zu trocknen, denken Sie daran die Dunstabzugshaube beim Kochen einzuschalten  und lüften Sie unbedingt nach dem Duschen/ Baden. So können Sie überflüssige feuchte Luft in Ihren Räumen vermeiden.

Hebisch Immobilien

Früher war nicht alles besser. Das betrifft die Wärmedämmung in Häusern. Alte Gebäude sind allgemein gefährdeter Schimmel zu bilden, da sie an einigen Stellen undicht sein können. Deshalb ist es besonders wichtig bei alten Gebäuden regelmäßig zu lüften und auch die Möbel mit einigen Zentimetern Abstand zur Wand aufzustellen, damit die Luft hinter ihnen zirkulieren kann. Beim Heizen wiederum können Sie den Wärmeverlust an undichten Stellen leicht beheben, indem Sie Zugluftstopper oder einfach Decken, Handtücher etc. unten vor die Türen legen. An Fenstern können Abdichtungsstreifen helfen.

Keine Angst vor dem Heizen. Lassen Sie die Heizung auch an, wenn Sie gerade nicht Zuhause sind, sowie in Räumen, die Sie gerade nicht nutzen. Tatsächlich sparen Sie daduch an Heizkosten, da es einfacher ist, einen Raum zu aufzuheizen, der bereits warm ist, als einen Raum, der komplett abgekühlt ist. Sie verbrauchen duch dieses plötzliche Powerheizen mehr Energie, als wenn Sie die Räume auf eine gewissen Grundtemperatur beheizen.

www.hebisch-immobilien.de

 

+ Denkmalgeschützter Altbau findet junge Mieter +

Diese wunderschöne 2,5-Zimmer Altbauwohnung in einem tollen Jugendstil-Haus hat durch uns neue Mieter gefunden.

Hebisch Immobilien

Das junge Paar freut sich auf 80 qm Wohnfläche mit einem großen Eck-Wohnzimmer. Bis auf das Bad haben alle Wohnräume einen alten Holzdielenboden. Der schöne und gepflegte Innenhof kann von allen Mietern genutzt werden – also Freunde einladen und ran an den Grill.

Hebisch Immobilien

Die Lage des Objekts ist mehr als günstig. Man erreicht in wenigen Minuten fussläufig die Innenstadt sowie alle Einkaufsmöglichkeiten und den ÖPNV. Ein bekanntes Brauhaus und weitere gute Restaurants, alle mit Aussengastronomie, laden dazu ein, die Küche mal kalt zu lassen und den Feierabend zu geniessen.

www.hebisch-immobilien.de

+ Schöner Wohnen oder es macht viel Spaß Wohnungen zu einem neuen Gesicht zu verhelfen +

Es ist einfach wunderbar, schöne Wohnungen die in die Jahre gekommen sind, wieder aufblühen zu lassen. Neue Bäder zu gestalten , schicke Bodenbeläge auszusuchen und selbstverständlich auch die Technik auf den heutigen Stand zu bringen.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Am Anfang steht immer die Vision ……

Wie soll es aussehen ?

Wer soll sich hier wohlfühlen ?

Welche Technik ?

Welche Materialien ?

Welche Farben ?

Dann kann es losgehen und das Projekt wächst und wächst. Manchmal gibt es auch hier und da noch eine kleine Änderungen nach dem Motto „der Weg ist das Ziel“.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Am Ende wird alles gut. Und wenn noch nicht gut ist, ist auch noch nicht Ende 😉

Weitere Tipps auf www.hebisch-immobilien.de