+ Mehr Platz im Mini-Flur +

Gegen Unordnung lässt sich nur ankämpfen, wenn man genügend Stauraum zur Verfügung hat. Schwer genug, wenn man einen schmalen, engen Flur hat. Hier ein paar Lösungen, die sich auch in kleinen Fluren verwirklichen lassen.

Drei in einem – neben ein paar Kleiderhaken, sollten Sie noch in eine Wandtruhe und ein Wandregal investieren.

Perspektiven ändern – drehen Sie Ihre Kleiderbügel um 90 Grad. Zwei Mini-Kleiderstangen ermöglichen es, die Kleidungsstücke hintereinander an die Wand zu hängen.

Hebisch Immobilien

Nutzen Sie jeden Winkel aus – lassen Sie sich Einbauschränke fertigen, einen für oben an die Wand und einen für unten, der gleichzeitig als Sitzgelegenheit dient. Dazwischen nach Belieben, bzw. nach Bedarf, Kleiderhaken anbringen.

Wandregal mit Schiebetüren – Kleiderhaken und Schuhregal verschwinden auf diese elegante Art. Für alle, die ein ruhiges Erscheinungsbild mögen!

Die Rückseite der Wohnungstür – mit einer einfachen Garderobenleiste bestückt, bietet sie Platz für das ein oder andere Kleidungsstück oder für Taschen.

www.hebisch-immobilien.de