+ Kücheninseln die zum Stranden einladen +

Die Küche gehört zur Standard-Einrichtung jeder Wohnung. Von jedem wird sie unterschiedlich stark benutzt, je nach dem, ob man lieber frisch kocht oder sich das Essen direkt bis vor die Türe liefern lässt. Egal zu welcher Fraktion Sie gehören, spätestens bei einem netten Zusammenkommen mit Freunden, versammelt man sich in der Küche, um gemeinsam zu Essen und zu Trinken.

In einem früheren Beitrag haben wir bereits darüber gesprochen, dass offene Wohnräume ein sehr beliebter Trend sind und immer mehr Häuser und Wohnungen dem entsprechend umgebaut werden.

Oft ist dann auch die Küche mit dem Ess- oder Wohnzimmer verbunden und Dank dem  gewonnenen Raum findet auch eine Kücheninsel Platz. Jeder der solch eine Insel sein Eigen nennen kann, hat ungemeines Glück und wir verraten Ihnen warum!

Hebisch Immobilien

Gemeinsamkeit: Wärend man selbst noch das Essen und die Getränke für die Familie oder die Gäste zubereitet, ist eine Unterhaltung über die Kücheninsel hinweg problemlos möglich. Man kann weiterhin an den Tischgesprächen teilnehmen. Außerdem können die Gerichte, Geschirr und Gläser einfach über die Theke angereicht werden und verkürzen den Weg zum Esstisch. Andererseits kann direkt an der Kücheninsel gespeist werden und ein paar schicke Barhocker bieten ein neues Sitzgefühl.

Mehr Platz: Wovon die meisten nur träumen können, ist ein riesiger Stauraum, für Töpfe und Pfannen. Eine Kücheninsel, mit tiefen Schubladen bietet genau diesen Stauraum. Mit mehr Platz kommt automatisch auch mehr Ordnung.

Anpassbar: Nichts ist so vielfältig in Form und Farbe wie Kücheninseln! Sei es die Höhe, Breite, oder das Material, entsprechend dem vorhandenen Platz und dem Einrichtungsstil kann die perfekte Kücheninsel für jedes Zuhause gefunden werden.

Einfach schick: Eine Kücheninsel ist trendig, modern und einfach beliebt, vor allem aber auch zeitlos. Das Auge kauft mit!

www.hebisch-immobilien.de