Archiv für den Monat: Dezember 2019

+ Erinnerungsstücke – Wohin damit? +

Wir alle haben Erinnerungsstücke irgendwo in unserem Zuhause rumfliegen, von denen wir uns einfach nicht trennen können, obwohl wir wissen, dass sie eigentlich nur Platzverschwender sind. Was tun?

Ganz klar: Wenn wir uns vornehmen auszumisten, müssen meistens zuerst  Kleidungsstücke, Bücher und alte Unterlagen dran glauben. Erinnerungsstücke kommen ganz zum Schluss. Doch warum ist das so? Was unterscheidet die Karte vom ersten Konzert, vom Zugticket aus dem letzten Urlaub? Die Erinnerung. Besondere Erlebnisse in unserem Leben, die wir mit Gegenständen verknüpfen, haben für uns einen unersetzlichen, emotionalen Wert. Die Erinnerung macht sie für uns zu individuellen Einzelstücken.

Doch was für uns früher mal ein wichtiges Erinnerungsstück war, kann über die Zeit an Bedeutung verloren haben und wird nur noch aufbewahrt, weil es irgendwann mal als einzigartig abgestempelt wurde. Deshalb ist der erste Schritt zum Ausmisten, alles auf einem Haufen zu sammeln. Briefe, Tagebücher, Souvenirs, Postkarten, etc.

Hebisch Immobilien

Wichtig: Es geht nicht darum in Erinnerungen zu schwelgen und alle Briefe nochmal durchzulesen! Es gilt nur festzustellen, welche Dinge tatsächlich unersetzlich sind.

Als nächstes sollte überlegt werden, welche Erinnerungen man wirklich lebendig halten will. Dinge die an verlorene Freundschaften, gescheiterte Beziehungen oder schwere Zeiten erinnern, sollten in den Müll wandern. „Immer nach vorne schauen“ und nicht verpassten Chancen nachtrauern.

Ein Blick in die Zukunft: Jedes Jahr kommen neue Postkarten, Geburtstagsglückwünsche und Souvenirs dazu. Haben diese Dinge wirklich einen einmaligen, emotionalen Wert? Wenn alles zum außerwöhnlichen Einzelstück wird, dann ist nichts davon außergewöhnlich.

Wenn man ein Objekt schon gar nicht mehr mit einer Erinnerung verknüpfen kann, dann ist es kein Problem, sich davon zu trennen.

Hebisch Immobilien

Nun hat man erfolgreich ausgemistet und im Idealfall nur noch wenige Dinge behalten, die tatsächlich einzigartig und von unbezahlbaren, emotionalen Wert für uns sind. Wohin damit? Schreibtischschubladen sollten für Dokumente sein, die man mit einem Griff parat haben möchte, nicht für alte Liebesbriefe.

Aus Postkarten, Fotos, Konzertkarten, etc., können tolle Kollagen erstellt werden, die einen dekorativen Zweck im Wohnraum haben und einen bei jedem Blick an die tollen Erlebnisse erinnern. Schmuckstücke und Souvenirs können in Vitrinen zur Schau gestellt werden, oder geschickt in die Zimmerdekoration integriert werden. Je nach Menge der erhaltenen Erinnerungsstücke, lässt sich auch eine Art „Erinnerunschsschrein“ einrichten.

Eine weitere Möglichkeit ist die so genannte Memorybox: Dort können alle Erinnerungsstücke verstaut werden und sind mit einem Griff wieder beisammen. Mehrere Kisten können helfen Briefe, Tagebücher, Urlaubssouvenirs usw. zu kategoriesieren.

Nehmen Sie sich in einem ruhigen Moment die Zeit, Erinnerungsstücke auszumisten. So schaffen Sie in Ihrem Zuhause und in Ihrem Kopf Ordnung, um neue Erinnerungen zu sammeln! Viel Spaß dabei!

www.hebisch-immobilien.de

+ Verkauft: Klein + Fein + Mein +

Ein junger Mann hat diese schöne Eigentumswohnung als seine erste Kapitalanlage bei uns  erworben. Die Wohnung hat 46 qm, klein – fein – mein 🙂

Man erreicht das Domizil, mit wunderschöner Loggia, über einige Stufen (Hochparterre). Es ist schön und praktisch aufgeteilt, mit Wohnküche, separatem Schlafzimmer und einem Badezimmer.

Hebisch Immobilien

Eine kleine Diele empfängt Sie.

Rechts befindet sich das Badezimmer. Dann gelangt man in das großzügig geschnittene Wohnzimmer mit Blick in den grünen Garten.

Linksseitig befindet sich die Wohnküche mit direktem Zugang auf den wunderschönen Balkon, bzw. Loggia.

Wenn Sie vor dem Haus stehen und sich umschauen, hat die Umgebung Dorfcharakter. Vogelgezwitscher und keine Spur von Stress und Hektik.

Dieses Objekt ist der ideale Einstieg, für junge Kapitalanleger, in die aufregende Immobilienwelt.

www.hebisch-immobilien.de

+ Kissen-Knigge +

Kissen sind in jedem Haushalt zu finden: auf dem Bett, Sofa, Sitzbank und Co. Dabei sind sie nicht nur gemütlich, sondern erfüllen auch einen dekorativen Zweck. Bei unserem Home-Staging kommen Kissen häufig zum Einsatz um den Gemütlichkeitsfaktor zu erhöhen. Wie sie Farbe, Form und Muster richtig einsetzen zeigen wir Ihnen jetzt:

Farbe: Der Farbwelt sind keine Grenzen gesetzt und das zeigt sich auch bei Kissenbezügen. Entweder farblich passend zu der Einrichtung und Deko, oder Color-Clash und aufregend bunt. Alle Kissen gleichfarbig und simpel, oder in unterschiedlichen Nuancen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Neutrale Farben von Weiß bis Schwarz können helfen die Farben untereinander zu balancieren.

Hebisch Immobilien

Anzahl: Grundsätzlich gilt bei der Anzahl von Dekoelementen, dass ungerade Zahlen wie 3 und 5 der Leitfaden sind. Gerade Anzahlen wirken geplant und langweilig un das gilt auch für die Anzahl an Kissen. Jedoch bietet es sich an auf einer langen Couch auf einer Seite eine gerade Anzahl an Kissen und auf der anderen Seite eine ungerade Anzahl zu haben.

Form: Wie auch bei der Anzahl, heißt es bei der Form „Der Mix macht’s“. Ein Großes, ein Kleines, ein Langes und perfekt ist die Formzusammenstellung.

Muster: Der Trend der bunten Vielfalt zieht sich auch bei den Mustern fort. Besonders eindrucksvoll sind geometrische schwarz-weiß Muster, die in Kombination sehr elegant wirken. Streifen, Punkte und Zick-Zack sind nur ein paar Beispiele an Mustern die sich in der Kissenwelt finden lassen.

Abwechslung: Mit dem Jahreszeitenwechsel kann auch ein Kissenbezugswechsel einhergehen.

www.hebisch-immobilien.de 

+ Vermietet: Denkmal + Holzdecken + Neues Bad + Innenhof +

Ein junges paar, Altbauliebhaber, freut sich auf den Einzug in diese tolle, 80 qm große Wohnung, mit schönen Stilelementen.

Über ein gerade saniertes Holztreppenhaus gelangt man in die 1 Etage und kann die Wohnung, je nach Wahl, durch das Wohnzimmer oder die kleine Diele betreten.

Tritt man durch die Diele ein, gelangt man gleich rechts in das „Multifunktions“-Zimmer, durch das man dann auch ins frisch sanierte Bad gelangt.

Linksseitig der Diele befindet sich das Schlafzimmer und dahinter die große Wohnküche von der aus man in das Highlight der Wohnung, das große Eck-Wohnzimmer mit Kaminofen, gelangt. Bis auf das Bad haben alle Wohnräume einen alten Holzdielenboden.

Hebisch Immobilien

Man wohnt hier ruhig, aber dennoch zentral und findet alle Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs gleich um die Ecke. Mehrere Restaurants laden auf ein Feierabendbierchen ein – das Auto kann zu Hause bleiben!

Nach Weihnachten wird umgezogen 😉 Neues Jahr – neue Wohnung!

www.hebisch-immobilien.de

 

 

+ Das Team von Hebisch Immobilien wünscht ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest +

Hebisch Immobilien

Der Weihnachtsbaum

Strahlend, wie ein schöner Traum,

steht vor uns der Weihnachtsbaum.

Seht nur, wie sich goldenes Licht

auf den zarten Kugeln bricht.

Frohe Weihnacht klingt es leise

und ein Stern geht auf die Reise.

Leuchtet hell vom Himmelszelt –

hinunter auf die ganze Welt.

Autor: unbekannt

www.hebisch-immobilien.de

+ Verkauft: Mehrgenerationenhaus mit Arbeitsbedarf + Garten +

Eine große Familie mit mehreren Generationen freut sich über den Erwerb dieses wunderschönen Mehrfamilienhauses mit Potential und Arbeitsbedarf.

Das schöne Stadthaus verfügt zur Zeit über zwei Wohnungen.

Aus der Maisonette Wohnung (EG und 1. OG), mit Garten und Balkon, werden jedoch 2 Wohnungen gemacht, sodass schon sehr bald 3 Wohnungen zur Verfügung stehen.

Alle werden mithelfen, damit der Wohntraum bald Wirklichkeit wird.
Hohe Decken – schöne, alte Türen – einfach charmant 🙂

Hebisch Immobilien

Das Objekt liegt im beliebten Krefelder Nordbezirk, alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sind fußläufig erreichbar.

Und natürlich die beliebte Gastronomie, z.B. der Nordbahnhof mit seinem herrlichen Bahnsteig, der Diebelsfasskeller mit urigem Biergarten, Gleumes etc.

Der ÖPNV ist auch in wenigen Gehminuten erreichbar.

www.hebisch-immobilien.de

Vermietet: Gemütliches Domizil zum Liebhaben + Nähe Helios Klinikum +

Diese schicke, gut geschnittene 2 Zimmer Wohnung, Vis a vis dem Helios Klinikum, haben wir an einen jungen Krankenpfleger vermietet. Kurzer Arbeitsweg garantiert! Dieses schnuckelige Reich freut sich auf den neuen Mieter.

Hebisch Immobilien

Ein sehr gepflegtes Haus mit netter und ruhiger Nachbarschaft.

Die 56 qm große Wohnung befindet sich in der 1. Etage und verfügt über ein geräumiges Schlafzimmer, ein Badezimmer mit Wanne und Fenster, eine Küche mit Platz für einen kleinen Esstisch und ein Wohnzimmer mit schickem Parkettboden.

Weihnachten im neuen Zuhause – schön hier 😉

www.hebisch-immobilien.de 

+ Barbara Leuwen – Die gute Fee im Büro +

Unsere Barbara ist die Frau für alles: Neben Botengängen, übernimmt sie unter der Anleitung von Frau Hebisch-Grünberg das Home-Staging. Dann ist sie unterwegs zu den neuen Objekten, um diese wohnlicher und einladender zu gestalten. Hierbei bedient Sie sich aus unserem Fundus, eine Sammlung diverser Dekoelemente, die wir speziell für das Home-Staging verwenden – mit wir ist natürlich Barbara gemeint.

Praktischer Weise sortiert Sie das Lager nach Farben. Das hilft bei der Auswahl der Deko und beim Stagen zieht sich eine Farbe als roter Faden durch die Einrichtung  – oder auch ein blauer Faden, jenachdem für welche Farbe man sich entschieden hat. Mit Liebe zum Detail stellt Barbara Teelichter auf, verteilt Kissen und deckt Tische ein. Gerne schüttet Sie auch echten Wein in die Gläser, damit es so aussieht, als wohne man bereits im Objekt. Damit sie überhaupt Oberflächen zum Abstellen hat, trommelt sie unser Hausmeisterteam zusammen, die ihr die Möbelstücke zum gewünschten Ort fahren und entsprechend aufstellen.

Hebisch Immobilien

Die Interessenten sehen immer nur das fertige Endergebnis. Vorher werden noch mehrfach Möbelstücke und Dekoelemente von A nach B verschoben und wieder zurück. Der Wohnraum wird zu Barbaras Labor und sie experimentiert herum, bis ihr das Ergebnis gefällt. Ihre gute Laune und Freude am Einrichten zeigt sich dann auch bei der fertigen Gestaltung. Natürlich folgt man den Trends und es werden häufig neue Kerzen, Decken und Gläser dem Lager hinzugefügt, um sie beim nächsten Home-Staging auszuprobieren.

Was ist Home-Staging eigentlich und was wird dabei gemacht? In unserem Blog finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema – schauen Sie vorbei!

www.hebisch-immobilien.de

+Neu zum Verkauf: Raumwunder zum Liebhaben + Traumgarten+

Es kommt ganz unauffällig daher, aber…
Lassen Sie sich überraschen! Dieses schöne Reihenendhaus bietet viele Gestaltungs – und Nutzungsmöglichkeiten.

Großfamilie ??
Arbeiten und wohnen ??
Großzügig leben und geniessen ??

Dieses Haus wird Ihren Ansprüchen gerecht werden – versprochen!

Neugierig? Lernen Sie Ihr neues ZUHAUSE kennen – Uerdingen ist ja auch wirklich schön 😉

In einer ruhigen Seitenstrasse befindet sich Ihr Haus – Reihendendhaus mit Garage und dazugehörigem Stellplatz.

Die klassische Anordnung.
Linksseitig der Diele befindet sich das Gäste-WC.
Direkt gegenüber die Küche mit Zugang zum Esszimmer – dieser Bereich ist offen zum Wohnbereich – hell und gemütlich mit Blick in den tollen Garten. Die Terrasse hat einen hellen schicken Bodenbelag und ist komplett überdacht – das verlängerte Wohnzimmer – vielleicht einen Glühwein bei klirrender Kälte – Wintergrillen mit Freunden?
Der Garten ist pflegeleicht gestaltet und bietet viel Platz für Swimming Pool, Trampolin , Sandkasten und Entspannungsliegen… auch das Zweithaus ( Gartenhaus) ist richtig schnuckelig – Gartengeräte möchten ja auch schön wohnen 😉

Hebisch Immobilien

Das offene Holztreppenhaus führt Sie in den Keller, die erste und zweite Etage Ihres neuen ZUHAUSES.

Die 3 Schlafräume in der ersten Etage bieten für jedes Familienmitglied ausreichend Platz um sich ein gemütliches Nest zu schaffen. Das Bad mit Wanne und Dusche ist überschaubar, hat aber ein Fenster 🙂

Hebisch Immobilien

Das Dachgeschoss ( hier Nutzfläche ) bietet zusätzlichen Stauraum…

Das Haus ist komplett unterkellert, hier ist ausreichend Stell- und Lagerfläche.

Mehr unter www.hebisch-immobilien.de