+ Richtig sparen bei der Einrichtung des Wohnzimmers +

Das Wohnzimmer ist das Herzstück eines jeden Zuhauses. Hier kommt am Abend die ganze Familie zusammen, um gemeinsam und entspannt die letzten Stunden des Tages zu verbringen. Oft ist das Wohnzimmer auch eine Art Visitenkarte für den Rest des Hauses und gibt Gästen den Eindruck wer hier lebt und wie man lebt.

Auf jeden Fall ist das Wohzimmer ein Raum, der von allen Familienmitgliedern häufig genutzt wird und deshalb sollte hier bei der Einrichtung nicht gespart werden, oder?

Grundsätzlich gilt, besonders bei Sitzgarnituren wie Sessel und Couch: „Je höher der Preis, desto besser der Komfort.“ Deshalb sollte man gerade bei diesen Möbelstücken nicht  sparen, denn schließlich wechselt man nicht jährlich die Couch aus. Hochwertig verarbeitete Sitzmöbel die noch viele Jahre schön bleiben haben nach wie vor ihren Preis.

Hebisch Immobilien

Gleiches gilt für den Teppich, denn auch dieser soll möglichst langlebig sein. Gerade große Teppiche, die einen Großteil des Bodens bedecken, sind ein Eye-catcher in jedem Wohnzimmer. Außerdem sollen sie für Gemütlichkeit sorgen und unsere Füße warm halten. Kratzige Billigmaterialien sind also ein no-go.

An der Beleuchtung sollten Sie auf keinen Fall sparen. Das gilt übrigens für alle Zimmer, denn eine schlechte oder zu grelle Beleuchtung schadet den Augen. Formschöne Deckenleuchter und elegante Tischlampen heben den Wert eines Raumes enorm.

Hebisch Immobilien

Beistelltische hingegen können gerne bei preiswerten Möbelhäusern erworben werden. Die teuren Designerstücke sind kaum noch von den billigeren Exemplaren aus dem Möbelhaus zu unterscheiden. Zweckmäßig gibt es da auch keinen Unterschied mehr, denn oft sollen Beistelltische nur als Ablagefläche für eine Tasse Tee, Bücher und einzelne Dekostücke herhalten und das können kostengünstige Tischchen genauso gut wie teure.

Machen wir gleich mit den Dekoobjekten weiter, denn auch kann man sparen. Angefangen bei den Kissen, denn diese sind in allen Farben und diversen Mustern schon für kleines Geld erhältlich.

Hebisch Immobilien

Genau so sind schlichte Bilderrahmen in einer Vielzahl von Größen überall erhältlich. Mit diesen lassen sich tolle Fotowände erstellen, die jedem Zuhause eine ganz persönliche Note geben.

Zu guter Letzt ist jeder selbst seines Glückes Schmied und die Bastler unter uns können sicher etwas mit den abertausenden DIY-Ideen für Deko und Möbel, die im Internet umhergehen, anfangen. Diese sind preiswert und man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen. Persönlicher und individueller geht’s nicht!

www.hebisch-immobilien.de