+ Was ist meine Immobilien wirklich Wert? +

Scheidung, Erbfall oder Verkauf? – Spätestens dann stellt sich die Frage nach dem Wert der Immobilie.

Der Marktwert von Gebraucht-Immobilien ist der Preis, der die derzeitige Nachfrage wiederspiegelt. Setzt man beim Verkauf den Preis zu hoch an, wird sich dieser lange hinziehen und am Ende verkauft man meist unter Wert.

Bei der Marktwertermittlung werden Immobilien im Umfeld zum Vergleich herangezogen, die eine ähnliche Größe und Ausstattung haben. Der Zustand der Immobilie, die Grundstücksgröße, das Baujahr, die Baubeschreibung, die Lage und die Infrastruktur fließen ebenfalls mit in die Bewertung ein. Modernisierungsmaßnahmen und besondere Ausstattung wirken sich positiv auf den Marktwert aus.

Hebisch Immobilien

Wurde ein älteres Objekt weder wertsteigernd noch werterhaltend instand gehalten, wirkt sich das negativ aus.

Kennen Sie den Wert Ihrer Immobilie?

Wenn Sie einen angemessenen Wert für Ihre Immobilie wissen möchten, ermitteln Sie den Preis besser nicht selbst, sondern wenden sich an einen Experten (Immobilienmakler oder Gutachter).

www.hebisch-immobilien.de