+ Kleiner Raum ganz groß (1) +

Wenn auch das Geld für mehr Platz fehlt, so kann man auch jeden kleinen Raum pfiffig gestalten. Um ihn nicht noch kleiner und zugestellt aussehen zu lassen, haben wir hier ein paar einfache Tipps für die Einrichtung kleiner Räume zusammengestellt:

Hebisch Immobilien
  1. Mut zu Größe! Nur weil der Raum klein ist, heißt das nicht, dass auch Ihre Möbel in der Größe schrumfen müssen. Sie wollen immerhin trotzdem dort wohnen und nicht leben wie in einem Puppenhaus.
  2. I like to move it move it! Kaufen Sie sich Möbel, die leicht zu verschieben sind oder direkt welche mit Rollen. Falls Sie Besuch bekommen, eine Party schmeißen oder einfach spontan Platz brauchen, können Sie die Möbel einfach bei Seite räumen und eben so schnell wieder zurück.

    Hebisch Immobilien
  3. Geheimer Stauraum! Hocker, Couchtische oder Sofas mit Bodenkisten sind heutzutage überall zu finden und bieten zusätzlichen Stauraum für Kissen, Decken, Zeitschriften etc. Stauraum braucht man immer, vor allem wenn man wenig Platz zur Verfügung hat.
  4. Weniger ist mehr! Stellen Sie nur die nötigsten Möbel in den Raum. Verzichten Sie auf dekorative Beistelltische, Truhen usw. Behalten Sie klare Linien im Design und passen Sie die Möbel einem Style an, um Unruhe in der Optik zu vermeiden.
  5. Lasst das Licht herein! Vermeiden Sie dunkle Farben, denn diese schlucken Licht und nehmen dem Raum an Helligkeit. Dunkle Räume wirken immer kleiner und wenn der Raum schon reduziert ist, muss man nicht an Licht sparen.                                                                  www.http://hebisch-immobilien.de