Archiv für den Monat: September 2017

+ Sanierungsbedürftiges Mehrfamilienhaus an fleissigen Handwerker verkauft +

In der letzten Woche konnten wir ein sanierungsbedürftiges Objekt an einen Handwerker verkaufen.

Hebisch Immobilien

Hier gibt es noch viel zu tun. Also Ärmel hoch und loslegen.

Das Haus verfügt über 7 Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von 256 qm. Ausserdem gibt es einen tollen, alten Fliesenbelag und es sind wunderschöne, alte Stilelemente vorhanden.

Mit ein bisschen know how, über welches der Käufer sicherlich verfügt, kann hier ein tolles Objekt entstehen 🙂

Hebisch Immobilien

www.hebisch-immobilien.de

 

+ 5 Wohntrends, die es besser nicht gegeben hätte +

Bei der Präsentation unserer Objekte, achten wir immer auf eine wohnliche Atmosphäre, um Ihnen eine Idee zu geben, wie es aussehen würde, wenn man dort wohnt. Ein leerer Raum sieht nie besonders einladend aus. Wie man immer sagt: „Das Auge isst mit“ bzw. in diesem Fall: „Das Auge entscheidet mit“.

Hebisch Immobilien

Bei unserem Home Staging orientieren wir uns unter anderem an den aktuellen Wohntrends. Dabei fällt auf, dass obwohl diese Trends als absolut „hot“ gelten, manche eher eine Geschmacksverirrung oder in manchen Lebenssituationen schlecht anwendbar sind. Deshalb haben wir eine kurze Liste der „Trends“ erstellt, die es besser nicht gegeben hätte:

 

1. Samt, Samt, Samt

Nicht nur in den Regalen jeglicher Modegeschäfte, sondern auch in Wohnzimmern, findet man in diesem Jahr Samtstoffe in allen Farben des Regenbogens. Generell ist daran nichts auszusetzten, doch bei Samt läuft man schnell Gefahr, dass es zu viel wird. Samtkissen oder Samtdecken auf Couch, Sessel, Bett etc. wirken gemütlich, aber auch edel und können eine schöne Abwechslung zu anderen Stoffen bieten. Jedoch wirkt Samt auch schwer, weshalb Samtvorhänge einen Raum bedrückend und altmodisch aussehen lassen können. Besonders schwierig wird es bei jeglicher Couchgarnitur aus Samt in Kombination mit Haustieren. Auch wenn die Lieblinge nicht auf das Samtsofa dürfen oder im Käfig gehalten werden, bleiben die Tierhaare an Ihrer Kleidung oder an der Kleidung von Gästen hängen und sammeln sich früher oder später auf dem Samt. Aus dem samtigen Schmuckstück, kann da schnell ein lästiger Haarfänger werden, der mehr Pflege braucht, als dass es benutzt wird.

Hebisch Immobilien

 

2. Rosa Anstrich

Abgesehen davon, dass sich Männer, sofern Sie einer sind oder einer bei Ihnen wohnt, mit dieser „Trendfarbe“ oft schwer tun, ist es auch häufig ein Farbton an dem man sich schnell satt gesehen hat und der dann eben so schnell wieder überpinselt wird. Da kann man sich es auch sparen, die Wand zweimal zu streichen.

 

3. Puzzle-Fotowand

Eine leere Wand mit Bildern, Fotos oder Texten wie Lebensweisheiten zu füllen, ist keine schlechte Idee, zumal eine Sammlung aus unterschiedlich großen Rahmen an einer Wand im Moment voll im Trend liegt. Doch wer nicht genügend Zeit und Geduld hat, Bilder zu sammeln und sich zu überlegen welches wohin kommt, der läuft Gefahr beim direkten Loslegen sich ein Wirrwarr an die Wand zu nageln, das nicht nur weniger trendy ist, sondern auch wie hingehauen aussieht.

 

4. Oberschränke adieu

Eine Küche ohne Oberschränke ist in diesem Jahr im Trend. Sie soll dadurch offener und weniger massiv wirken und sich mehr in den Raum einfinden mit Esstisch und Co. Doch wer kann es sich leisten gerade in der Küche an Stauraum zu sparen? Außerdem ist es viel angenehmer sich die Gläser einfach aus dem Schrank zu holen, anstatt sich jedes mal zu bücken.

 

5. Weiße Wände, weiße Möbel, weiße Böden

Natürlich wirkt Weiß sehr modern, sauber und lässt sich mit allem kombinieren, doch man kann es auch übertreiben. Dann sieht ein Raum eher kalt und steril aus. Manches weiße Zimmer im Katalog sieht aus wie ein modernes, abstraktes Kunstwerk und nicht wie ein gemütliches Heim und ganz ehrlich: Wer will das sauber halten?

www.hebisch-immobilien.de 

+ Angebot der Woche – richtig schönes Zuhause +

Unser neuestes Angebot befindet sich mal wieder im schönen Krefelder Stadtteil Uerdingen.

Hebisch Immobilien

Wir bieten Ihnen hier eine gepflegte Doppelhaushälfte mit 112 qm Wohnfläche und 502 qm Grundstück. Hier fühlen Sie sich gleich zuhause. Es gibt eine nette Nachbarschaft und das Haus bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Hebisch Immobilien

Im Erdgeschoss gibt es einen grosszügigen Empfangsbereich, eine grosses Wohnzimmer mit Zugang zu Terrasse und Garten, eine Küche mit Essbereich und ein Gäste-WC.

Im Obergeschoss befinden sich ein Kinderzimmer, ein Schlafzimmer, ein Arbeitszimmer, und ein Bad mit Fenster.

Ausserdem bietet das Objekt im Keller einen grossen Raum (Bar) mit Zugang zum Garten, ein weiteres Badezimmer, einen Hauswirtschaftsraum und einen Heizungsraum.

Hebisch Immobilien

Möchten Sie dieses tolle Objekt kennenlernen? – www.hebisch-immobilien.de  

 

+ Kleine, feine Pendler-Wohnung findet Mieter +

So kann es gehen…man findet einen tollen neuen Job, aber der Arbeitsplatz ist zu weit von Zuhause entfernt, als dass man jeden Abend entspannt nach Hause fahren könnte. Eine Zweitwohnung muss also her, nicht zu gross und nicht zu teuer.

Hebisch Immobilien

Bei uns wurde der nette Herr schnell fündig. Er bezieht nun ein hübsches 1,5 Zimmer Appartement mit Einbauküche in einer tollen Hausgemeinschaft bzw. Nachbarschaft.

Hier wohnt man gerne, denn das Objekt ist ruhig gelegen und alle Dinge, die man so täglich benötigt, kann man direkt in der Nähe kaufen. Der ÖPNV ist ebenfalls gleich um die Ecke und verschiedene BAB sind in wenigen Fahrminuten erreichbar.

Hebisch Immobilien

Der Garten darf gemeinschaftlich genutzt werden, sodass man sein Feierabend-Bierchen auch mal im Freien geniessen kann.

Sind Sie auch auf der Suche? www.hebisch-immobilien.de 

 

 

 

 

+ Nette Nachbarn oder Zufall spielt Schicksal +

Vor kurzem meldete sich ein älteres Ehepaar, das eine Wohnung in Krefeld suchte, möglichst in der Nähe ihrer Tochter und dem Enkel. Die Tochter wohnte bereits seit längerem in Hüls in einem Mehrfamilienhaus.

Ob es Schicksal oder unglaubliches Glück war, doch wie der Zufall es wollte hatten wir den Auftrag eine Eigentumswohnung in Hüls zu vermitteln und nicht irgendwo, sondern direkt im Nachbarhaus der Tochter. Die Freude war groß und nach der Besichtigung war klar: Oma und Opa werden die neuen Nachbarn des Enkelsohnes.

Hebisch Immobilien

Als der Notartermin anstand kam der Enkel mit und um ihn zu überraschen, war es bis dahin ein Geheimnis geblieben, wo Oma und Opa eigentlich hinziehen. Da meinte die Oma zu ihm: „Was hälst du davon, dass Oma und Opa jetzt nebenan wohnen?“ Die Augen des Jungen weiteten sich und er fing an zu jubeln. Sogar ein kleines Freudentänzchen veranstaltete er, sodass jeder der Anwesenden Tränen in den Augen hatte.

Hebisch Immobilien

Solche Momente liebe ich besonders an meinem Beruf. Als Makler kann man Menschen zusammenbringen und sich mit den Kunden über das neue Zuhause freuen.

www.hebisch-immobilien.de 

 

 

+ Aus dem Leben eines Immobilienmaklers oder rücksichtsloser Umgang mit fremden Mietern +

Immobilienmakler sein heißt nicht mit dem dicken Auto vorfahren , Objekt husch husch zeigen und schnell die Rechnung schreiben – Nee das wahre Leben ist anders; mein Maklerleben ist anders und dazu stehe ich – sogar gerne.

Wir vermarkten ein Mehrfamilienhaus inkognito d. h. nicht offiziell sichtbar. Das hat sich der Eigentümer so gewünscht.

Mit dem Kaufinteressenten hatten wir bereits 3 verschiedene Termine. Den ersten Allgemeintermin für den ersten Eindruck, einen weiteren Ortstermin mit verschiedenen Handwerkern und einen dritten Termin um einem potentiellen Mieter des Kaufinteressenten die freie Wohnung zu zeigen.

Eine schriftliche Finanzierungszusage einer ortsansässigen Bank lag bereits vor.Dies alles unterstützte die Ernsthaftigkeit des Interssenten.

Bei Mehrfamilienhäusern versuchen wir, die Mieter so wenig wie möglich zu belasten und machen nur mit wirklichen Kaufinteressenten Besichtigungstermine in den Mieterwohnungen.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Dies sollte nun geschehen, alle  6 Mieter wurden angeschrieben und um einen Besichtigungstermin an einem Freitag Nachmittag gebeten.

Alle Mieter hatten diesen Termin bei uns vorher bestätigt- nicht die Regel, aber in diesem Falle sehr nett und verbindlich.

Der Besichtigungstermin in der Immobilie war für 17 h angesetzt, da eine vorheriger Termin schneller beendet war, stand ich schon um 16.30 h vor dem Haus und wartete auf den Kaufinteressenten. Dann klingelt mein Handy….Ich sah schon die Telefonnummer des Herr A. und da hatte ich schon so eine Ahnung…

Er meldete sich, stammelte etwas von ich bin verwirrt, meine Frau und ich trennen uns und da kann ich Keine Immobilie kaufen.

Ja richtig, dass  tut mir in der Sache leid, wieder mal 2 Kinder  die nicht mit Mama und Papa aufwachsen werden. Auch die Absage ist richtig, aber nicht der Zeitpunkt. Man sollte nicht immer nur an sich denken. Hier hatten sich 6 Familien zu Beginn des Wochenendes Zeit genommen, ihre Wohnungen ordentlich und sauber zum Zeigen für den neuen Eigentümer  hergerichtet. Ich habe bei jedem Mieter geklingelt und mich entschuldigt und um Versändnis gebeten. Die Mieter haben, genau wie ich, den Zeitpunkt der Absage, 30 Minuten vor Termin, nicht verstanden.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Die Absage ist geschäftlich gesehen nicht gut, aber den Umgang mit der Freizeit anderer Menschen finde ich rücksichtslos und unachtsam, denn ich denke diese Entscheidung ist ja nicht in diesem  Augenblick gefallen….

www.hebisch-immobilien.de

 

 

 

 

 

+ Studenten der FH Niederrhein finden gemeinsames Nest +

Ein sehr nettes Studenten-Paar hat in der letzten Woche bei uns das erste gemeinsame, gemütliche Nest gefunden.

Hebisch Immobilien

Die schöne Küche mit einem Tisch für 6 Personen ist im Mietpreis enthalten. Eine Wohnfläche von 75 qm bietet genug Platz zum leben, lernen und auch mal zum chillen. Das dritte Zimmer kann wunderbar als Arbeitszimmer genutzt werden. Wenn es der Lernstress zulässt kann man in Gemeinschaftsgarten entspannen. Ein Kellerraum und eine Waschküche gehören selbstverständlich auch dazu.

Hebisch Immobilien

Nun freut man sich auf das gemeinsame Einrichten der ersten eigenen Wohnung 🙂

www.hebisch-immobilien.de

+ Denkmalgeschützter Altbau findet junge Mieter +

Diese wunderschöne 2,5-Zimmer Altbauwohnung in einem tollen Jugendstil-Haus hat durch uns neue Mieter gefunden.

Hebisch Immobilien

Das junge Paar freut sich auf 80 qm Wohnfläche mit einem großen Eck-Wohnzimmer. Bis auf das Bad haben alle Wohnräume einen alten Holzdielenboden. Der schöne und gepflegte Innenhof kann von allen Mietern genutzt werden – also Freunde einladen und ran an den Grill.

Hebisch Immobilien

Die Lage des Objekts ist mehr als günstig. Man erreicht in wenigen Minuten fussläufig die Innenstadt sowie alle Einkaufsmöglichkeiten und den ÖPNV. Ein bekanntes Brauhaus und weitere gute Restaurants, alle mit Aussengastronomie, laden dazu ein, die Küche mal kalt zu lassen und den Feierabend zu geniessen.

www.hebisch-immobilien.de

+ Schöne EG-Wohnung im Zentrum von Uerdingen erfolgreich vermietet +

In dieser Woche konnten wir wieder eine schöne Erdgeschosswohnung in Krefeld-Uerdingen buchstäblich an den Mann bringen 🙂

Hebisch Immobilien

Die Wohnung hat 48 qm, eine Küche ist im Mietpreis inbegriffen und die gemütliche Terrasse steht allen Mietern zur Verfügung. Der Platz für den Grill wurde schon ausgeguckt. Ein kleiner Kellerraum gehört ebenfalls dazu.

Der Mieter freut sich auf sein helles, freundliches Domizil mit kurzen Laufwegen zu allen Einkaufsmöglichkeiten, zum ÖPNV und  natürlich zum Rhein um den Feierabend bei ausgedehnten Spaziergängen zu geniessen.

Hebisch Immobilien

Mehr unter www.hebisch-immobilien.de 

 

+ Gepflegtes Mehrfamilienhaus in Uerdingen am Rhein +

Hier stellen wir Ihnen eine solide Kapitalanlage in Uerdingen am Rhein vor.

Hebisch Immobilien

Das Objekt ist komplett vermietet und bietet 3 sehr gut zugeschnittene 3-Zimmer-Wohnungen. Der wunderschöne, grosse Garten lädt zum verweilen ein. Ausserdem gibt es 4 Garagen – 2 direkt im Haus und 1 Doppelgarage im Innenhof.

Dieses gepflegte Haus ist nicht nur eine sichere Kapitalanlage, alternativ ziehen Sie hier mit all Ihren Lieben ein und nutzen es als Mehrgenerationenhaus. Kurzum, es bleiben keine Wünsche offen.

Hebisch Immobilien

Weitere Bilder und Informationen unter www.hebisch-immobilien.de