Archiv für den Monat: April 2017

+ Beliebter Ausflugsort für groß und klein +

Willkommen in Krefeld Linn

Kennen Sie eigentlich die historische Burg im Krefelder Stadtteil Linn? Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel für groß und klein. Hier findet jedes Jahr zu Pfingsten der Flachsmarkt statt, ein mittelalterlicher Erlebnismarkt rund um die historische Burg. Aber auch das Deutsche Textilmuseum und das Archäologische Museum in Linn ziehen Kulturinteressierte aus ganz NRW an. Trotzdem ist Linn ganz und gar kein überfülltes Touristenziel. Das Zentrum Linn lädt mit seinen historischen Fassaden und seinen zahlreichen Cafés zum Verweilen und Entspannen ein.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Wohnlage mit dem gewissen Etwas

In Linn können Sie leben, wo andere Urlaub machen. Genießen Sie doch einfach das ganze Jahr über das idyllische Umfeld und die kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten in Linn. Nicht weit vom Krefelder Zentrum und von Großstädten wie Duisburg oder Düsseldorf entfernt können Sie in Ihrem Zuhause die Ruhe in fast dörflicher Atmosphäre genießen. Trotzdem profitieren Sie in Krefeld Linn von einem lebendigen gesellschaftlichen Netzwerk. Versprochen!

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Leben in Linn: Perfekt!

Kurze Wege, lebendiges Umfeld

In Krefeld Linn gibt es nicht nur verschiedene Vereine, es finden auch das ganze Jahr über    zahlreiche Veranstaltungen statt, auf denen sich gute Gelegenheiten zu Gesprächen mit  den Nachbarn oder Besuchern von Linn ergeben. In Linn finden Sie also nicht nur eine neue Heimat, sondern auch ein nachbarschaftliches Umfeld, in dem Sie sich gleich wie zuhause fühlen können. Wetten?

In Linn dürfen Sie sich außerdem über kurze Wege freuen. Ob Schulen, Ärzte oder Einkaufsmöglichkeiten – hier können Sie alles ganz bequem zu Fuß erreichen. Und sollte es Sie doch mal in den Rest der Welt hinausziehen, dann erreichen Sie mit dem Auto innerhalb weniger Minuten die A 57 und sind über den Bahnhof Krefeld Linn auch ans Bahnnetz gut angebunden. Aber mal ehrlich: wer will da eigentlich noch weg?

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Wir freuen uns auf Sie www.hebisch-immobilien.de

 

 

 

+ Wußten Sie schon, …. +

… dass Sie als Mieter auch Pflichten haben?
Sobald Sie einen Vertrag unterschrieben haben gehen Sie automatisch Verpflichtungen ein. Dies gilt auch für den Mietvertrag. Der Ein oder Andere Vermieter wird durchaus andere Erfahrungen gemacht oder seine Rechte nicht gekannt haben.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien
  • Als allererste Pflicht gilt die Zahlung der Mietkaution. Sie beläuft sich auf maximal drei Monatsmieten und kann in maximal drei Raten bezahlt werden.
  • Das pünktliche Zahlen der Monatsmiete gehört zur obersten Pflicht eines Mieters. Diese sollte spätestens am dritten Werktag eines Monats beim Vermieter eingehen. Bei einem Rückstand von zwei Monatsmieten oder immer verspäteter Überweisung der Miete, kann es zur Kündigung des Mietverhältnisses kommen.
  • Gegen Besuch hat niemand etwas ein zu wenden, sollte er jedoch längerfristig bei Ihnen wohnen oder sogar mit in die Wohnung einziehen, dann bedarf es unbedingt der Zustimmung des Vermieters. Der Vermieter hat die Berechtigung, die Nebenkosten dementsprechend anzupassen. Dies gilt natürlich auch für eine Untervermietung.
  • Sollten während der Mietzeit Mängel an der Wohnung oder am Haus entstehen, ist der Vermieter oder die Hausverwaltung sofort darüber zu unterrichten.  Im schlimmsten Fall enstehen Folgeschäden, die Ihnen der Vermieter in Rechnung stellen kann. Ebenfalls kann die Kaution einbehalten werden.
  • Größere Ein- oder Umbauten müssen vom Vermieter genehmigt werden. Der Vermieter kann am Ende der Mietzeit von Ihnen verlangen, den Urzustand der Wohnung/Haus wieder herzustellen.
  • Schönheitsreparaturen können Sie durchführen. Sollten diese durch eine gültige Klausel im Mietvertrag festgelegt sein, sind sie als Mieter dazu verpflichtet die Kosten zu übernehmen.
  • Die Heizung sollte genutzt werden, soweit sie funktionsfähig ist. Auch bei längerer Abwesenheit ist dafür zu sorgen, dass in der kälteren/feuchteren Jahreszeit geheizt wird, um Schimmel- oder Frostschäden zu vermeiden. Auch hier kann sie der Vermieter zu Schadensersatz verpflichten.
  • Sollte der Mietvertrag beendet sein oder die Handwerker stehen für eine Reparatur vor der Türe, ist der Mieter verpflichtet die Immobilie für neue Interessenten (Besichtigung) oder Handwerker, zugänglich zu machen.
    Dies geschieht in der Regel nicht ohne vorherige Terminvereinbarung.

 

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Die Punkte stellen keine Rechtsberatung dar. Diese muss ausschließlich vom Rechtsanwalt erfolgen. Sollten Sie jedoch Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

www.hebisch-immobilien.de

 

+ Realer Angebotspreis beim Verkauf einer Immobilie +

Hat man etwas zu verkaufen – was auch immer – denkt man sich in der Regel:
Den Preis setze ich erstmal etwas höher an – runter gehen kann man ja immer noch.
Bei einer Immobilie sieht das Ganze etwas anders aus. Es ja nicht das dritte Paar Sportschuhe, dass man sich anschafft, nur weil es gerade mit neon-orangefarbenen Angebotsschild im Schaufenster steht und einen anlacht. Hier kommt es in sehr vielen Fällen zum Kauf – die Schnäppchengier hat wieder zu geschlagen.
Bei einem Hauskauf gibt es da doch noch manch andere Entscheidungen zu treffen.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Bei einem zu hohen Angebotspreis kann es Ihnen durchaus passieren, dass Sie wenige bis gar keine Anfragen zu Ihrem Objekt haben. Die Verkaufschance ist wesentlich geringer, was wiederum dazu führt, dass Sie weiterhin für die laufenden Kosten einer Immobilie aufkommen müssen, die Sie eigentlich schnell verkaufen möchten.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Auch ist zu bedenken, dass der angegeben Preis in aller Munde ist, sprich im Internet, in Zeitungen oder durch  Mundpropaganda. Das Internet vergisst nicht!!! Und es soll sogar Interessenten geben, die Zeitungsanzeigen aufheben, um den Verlauf des Verkaufs zu beobachten. Im Internet lässt sich durch sogenannte Merklisten leicht herausfinden, welchen Preis Ihre Immobilie vor der Preissenkung hatte, die Sie nun in Angriff genommen haben. Da fragt sich der Ein oder Andere, woran es denn liegt? Wird er das Haus nicht los? Dann kann man ja noch etwas warten – vielleicht fällt der Preis noch weiter.
Die Bedenken, des Interessenten werden wahrscheinlich immer größer, warum  die Immobilie noch nicht verkauft ist, auch wenn der Preis reduziert wurde.
Aus Erfahrung wissen wir, dass Sie Ihre Immobilie erst einmal nicht verkaufen oder immer weitere Preiszugeständnisse machen müssen.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Wie man es dreht und wendet – ein zu hoher Angebotspreis verhindert eher einen schnellen Verkauf und Sie bleiben weiter auf den laufenden Kosten sitzen.
Lassen Sie sich von einem erfahrenen Immobilienmakler aus der Region beraten.
Er ermittelt für Ihre Immobilie einen realen Verkaufswert.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Lernen Sie uns kennen www.hebisch-immobilien.de

+ Schnelle Einigung statt Rosenkrieg +

Viele Paare haben sich den Traum vom Eigenheim erfüllt.
Was aber, wenn sich das Paar trennt und der große Traum platzt? Soll das Eigenheim verkauft werden? Oder möchte einer der Ehepartner in der Immobilie wohnen bleiben?
Wer übernimmt die Verbindlichkeiten bei der Bank?

In den meisten Fällen sind beide Partner Miteigentümer und im Grundbuch eingetragen.
Hier ist eine Auseinandersetzung unumgänglich. Diese sollte möglichst, auch wenn’s weh tut, so wenig Emotionen wie möglich beinhalten.

Eine der Lösungen wäre der Verkauf der Immobilie. Nach Aufteilung des Erlöses und gegebenenfalls nach Abzug der Verbindlichkeiten ist dies ein sauberer Weg für beide Parteien aus der Gemeinschaft.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Möchte einer der Partner in der Immobilie wohnen bleiben, so wird das Haus demjenigen zum Alleineigentum übertragen. Der Übertragende würde dafür eine „Abfindung“ erhalten oder es erfolgt eine Anrechnung auf den möglichen Zugewinnausgleichsanspruch.

ABER:

Es gibt ja noch die Verbindlichkeiten der Bank gegenüber.
Damit der Übertragende aus den Darlehnsverträgen seitens der Bank entlassen wird, bedarf es einer Zustimmung durch die Bank. Sollte die Bank Einwände haben und dem nicht zustimmen, so ist die Bank berechtigt – sollte der übernehmende Partner seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen – den anderen Partner mit den Raten zu belasten. Dies ist wahrscheinlich nicht im Interesse des Partners, wenn er die Immobilie nicht mehr nutzt. Eine Übertragung ist dennoch möglich, sollte aber weitere Auseinandersetzungen nach sich ziehen, damit der übertragende Partner seinen Wunsch, die Immobilie nicht mehr nutzen zu wollen, berücksichtigt sieht.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

In jedem Fall ist der Gang zum Notar unumgänglich – setzt aber die Zustimmung beider Parteien voraus. Dort werden alle Vereinbarungen festgehalten und notariell beurkundet, um langjährige und eventuelle kostspielige Auseinandersetzungen zu vermeiden.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

www.hebisch-immobilien.de

+ Wir wünschen ein frohes Osterfest +

Wir wünschen allen Kunden und denen die es noch werden wollen, allen Bekannten und Freunden, ein frohes Osterfest 2017 und eine gute, sonnige, entspannte Zeit:-)) Und wenn Sie verreisen – schönen Urlaub und kommen Sie gesund und erholt wieder nach Hause.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

www.hebisch-immobilien.de

+Der erste Eindruck zählt+

Ist man auf der Suche nach einer Immobile, ist man auf der Suche nach seinem Zuhause.
Das sollte auch dem Verkäufer bewusst sein. Der erste Eindruck kann der entscheidende Grund für den Kauf oder für die Ablehnung eines Objektes sein.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Bereiten Sie Ihre Immobilie für die bevorstehenden Besichtigungen vor.

Gepflegte Aussenanlagen, geputzte Fenster, eine saubere Haustüre, eine funktionierende Klingelanlage, geben den allerersten Eindruck und der muss stimmen.
Im Inneren sollte man für ausreichend belüftete und saubere Räume sorgen.
Chaos, Dreck und Mief schrecken jeden Käufer ab.
Vielleicht investieren Sie doch noch in den Ein oder Anderen Eimer einer neutralen Farbe, um einen frischen Eindruck für Ihre Räume zu bekommen.
Minimieren Sie das Mobiliar und die Dekoration, denn Geschmäcker sind verschieden oder weniger ist mehr – nur so sprechen Sie eine breitere Käuferschicht an. Sie als  Verkäufer haben verständlicherweise eine emotionale Bindung an das alte eigene Zuhause oder das geerbte Haus, dennoch sollten Sie auf Ihre persönlichen Dinge bei einer Besichtigung lieber verzichten. Lassen Sie dem Interessenten soviel wie möglich Raum seine eigenen Vorstellungen für sein eventuell neues Heim zu entwickeln.

 

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Sie haben selbst keine Zeit oder es fällt Ihnen schwer diese Aufgaben selbst zu übernehmen? Neutrale Experten, wie Homestaging-Agenturen oder auch qualifizierte Immobilienmakler können Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie geben Ihrem Objekt den letzten Feinschliff, um es für eine breite Käuferschicht noch attraktiver zu gestalten. Dabei setzen Sie auf viel Licht und erledigen kleine Schönheitsreparaturen. Sie setzen Ihre Immobilie gezielt in Szene und bereiten alles optimal für potentielle Käufer vor.

 

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Unser Fazit:
Eine gut vorbereitete Immobilie beschleunigt nicht nur den Verkauf Ihrer Immobilie, sondern steigert auch den Verkaufspreis.

Gerne helfen wir Ihnen dabei! www.hebisch-immobilien.de

+ Neues Heim in der Rheinstadt Uerdingen +

In der letzten Woche konnten wir wieder eine schöne Etagenwohnung in der Rheinstadt Uerdingen wörtlich „an den Mann“ bringen :-))

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Der nette Herr mittleren Alters freut sich auf einen Neuanfang in seiner schön geschnittenen 3-Zimmer-Mietwohnung.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Gerade jetzt im Frühjahr lockt der tolle Balkon zum verweilen und entspannen. Mit einem guten Glas Rotwein den Feierabend genießen – Herz was willst du mehr?

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Gerne vermitteln wir auch Ihnen Ihr neues Domizil www.hebisch-immobilien.de

 

 

 

+Immobilienbesichtigung oder Massenauflauf+

Für bestimmte Immobilien gibt es eine große Nachfrage, da die meisten Immobilien Interessenten berufstätig sind wünschen Sie einen Abendtermin oder einen Termin zur Besichtigung am Wochenende.

Hebisch Immobilien

Für den Ersttermin vereinbaren wir häufig Sammeltermine – so haben viele Interessenten die Möglichkeit die Immobilie kurzfristig anzuschauen um feststellen zu können, ob sie sich weiter mit diesem Haus beschäftigen möchten , ggfs. zum zweiten Termin weitere Personen – Entscheider mitzubringen. Selbstverständlich ist dieser zweite Termin bei uns ein Einzeltermin.

Wir bitten unsere Interessenten aus diesem Grund beim Ersttermin nicht mit mehr als 2 Personen zu kommen, denn dann wird es unüberschaubar und nicht angenehm.

Hebisch Immobilien

Beim zweiten Termin dürfen selbstverständlich alle Entscheider, Berater und Freunde mitkommen, denn ein Hauskauf ist eine wichtige Entscheidung. Diese sollte fest und sicher sein. Unsere Kunden sollen sich auf ihre Immobilie freuen und sicher mit ihrer Entscheidung sein.

Bei uns finden Sie die passende Immobilie www.hebisch-immobilien.de

+ Das Appetithäppchen der Immobilienbranche – das EXPOSÉ +

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Als Exposé oder Exposee wird in der Immobilienwirtschaft eine Beschreibung einer Immobilie bezeichnet. Zumeist wird ein Exposé vom Verkäufer/Vermieter oder einem seiner Beauftragten wie Makler, Architekt oder auch der Bank/Sparkasse angefertigt. Ziel ist in der Regel die Vermarktung des Objektes in Form von Vermietung und/oder Verkauf.(Quelle: Wikipedia)

Soweit so gut.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Sie möchten Eigentum erwerben oder eine neue Wohnung wäre nicht schlecht? Sie schauen sich um und enden in einer Unmenge von Angeboten. Sie haben aber nicht die Zeit, um alle Objekte unter die Lupe zu nehmen.
Da war doch was – es sticht ins Auge, bleibt im Kopf – eine perfekt ausgestattete Darstellung einer Traum-Immobilie. Die Übersicht der Bilder und die Beschreibungen des Hauses/der Wohnung inspirieren Sie, regen Sie zum Träumen an und möchten mehr erfahren.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Je ausführlicher und neutraler eine Immobilie beschrieben wird, desto sicherer kann man sich sein, dass es hier um einen professionell arbeitenden Partner geht. Dabei geht es heute auch um die Gesamtdarstellung eines Exposés – Bilder sagen mehr als Worte, farbliche Gestaltung, Format, Textgestaltung etc.

Fade Bilder oder nicht lesbare Grundrisszeichnungen in schlechten Farbkopien sind heute nicht mehr wettbewerbsfähig. Das Exposé muss den Zweck erfüllen, dass sich Interessenten aufgrund der Be- und Umschreibung der Immobilie bei Ihnen melden. Im Dschungel der Angebote sollte Ihr Angebot dem Interessent direkt ins Auge fallen.
Größtmögliche Sorgfalt bei der Erstellung eines Exposés hat hier oberste Priorität.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Unser Tipp:
Ein Fachmann für die professionelle Umsetzung eines aussagekräftigen Exposés ist hier der Immobilienmakler. Dieser übernimmt für Sie eventuelle erforderliche Recherchen zu Baulasten, Grundbucheinträgen oder Erschließungskosten und spickt das Exposé mit den Informationen, die den Interessenten auf Ihre Immobilie aufmerksam machen lässt.

Hebisch Immobilien
Hebisch Immobilien

Lernen Sie uns kennen unter www.hebisch-immobilien.de