+ Gemütliches EG-Domizil im Nordbezirk +

Sie sind auf der Suche nach einer Wohnung, am liebsten ein Erdgeschoß, dazu noch in guter Nachbarschaft? – Dann habe ich hier das Richtige für Sie!!!

Hebisch Immobilien

Das gemütliche Heim befindet sich in einem toll restaurierten Haus, ruhig gelegen, nach hinten raus. Es  verfügt über 45 qm, 2 Zimmer und der Innenhof darf gerne genutzt werden.

Die kleine Diele, mit offener Küche empfängt Sie. Links liegt das Bad mit Dusche und Fenster!!! Das helle Wohnzimmer und das Schlafzimmer schließen sich an.

Möchten Sie mehr erfahren? – www.hebisch-immobilien.de 

 

+ Neu zur Miete – saniertes Domizil in Citylage +

Wenn Sie das Flair der City zu schätzen wissen, dann werden Sie unser Angebot der Woche lieben. Wir bieten Ihnen hier eine frisch sanierte 2-Zimmer Wohnung an.

Hebisch Immobilien

Ihr neues Domizil verfügt über 54 qm. Die großzügige Diele führt Sie in alle Räume. Das Schlafzimmer bietet viel Platz für ein großes Bett und einen großen Kleiderschrank. Gleich nebenan befindet sich das helle freundliche Bad. Das geräumige Wohnzimmer hat einen Zugang zum Südbalkon und die Küche bietet Platz für eine hübsche Einbauküche und einen Esstisch.

Hebisch Immobilien

Was für Sie? – www.hebisch-immobilien.de 

 

 

+ Schönes Zuhause mit Garten und Teich – verkauft +

In dieser Woche haben wir ein gepflegtes Einfamilienhaus in Krefeld-Uerdingen an eine nette Familie verkauft.

Hebisch Immobilien

Das Ein oder Andere kann noch getan werden, ist aber keinesfalls ein Muss. Man freut sich nun auf das schöne, neue Zuhause in dem das Arbeitszimmer bald in ein weiteres Kinderzimmer umgewandelt werden wird 😉

Hebisch Immobilien

Desweiteren stehen im Erdgeschoß eine große Diele, ein großes Wohnzimmer mit Terrasse, eine Küche mit Essbereich und ein Gäste-WC zur Verfügung.

Hebisch Immobilien

Im Obergeschoß befinden sich, wie bereits beschrieben, 2 Kinderzimmer, ein Schlafzimmer, ein schönes, helles Bad mit Fenster und die ausgebaute Dachspitze (nur Nutzfläche).

Hebisch Immobilien

Im Keller befindet sich ein großer Kellerraum mit Bar und Zugang zum Garten, ein weiteres Badezimmer, der Heizungskeller und der Hauswirtschaftsraum.

Herzlichen Glückwunsch zum Eigenheim in netter Nachbarschaft und mit Traumgarten.

www.hebisch-immobilien.de  

 

 

+ Hund, Vogel, Frosch – was muss man aushalten? +

Die Bewohner eines Grundstücks, egal ob Eigentümer oder Mieter, müssen laute Zwei- oder Vierbeiner nicht zwangsläufig ertragen. In manchen Fällen dürfen Tiere aber auch laut sein.

Hunde: Es liegt in seiner Art, dass der beste Freund des Menschen manchmal bellt und das kann auch niemand verbieten. Wenn Bello aber rund um die Uhr meint, seinem Namen gerecht werden zu müssen, kann der Nachbar Klage erheben, denn Mittags- und Nachtruhe müssen eingehalten werden.

Hebisch Immobilien

Vögel: Wenn man täglich, morgens um 5.00 h von einem krähenden Hahn geweckt wird kann das idyllisch sein, aber auch als Beeinträchtigung der Wohnqualität gelten. Wohnt man allerdings auf dem Land, ist dies hinzunehmen.

Hebisch Immobilien

Frösche: Ein romantisches Froschkonzert ist für den Einen Natur pur, für den Anderen jedoch einfach nur Lärm. Wenn man dagegen allerdings etwas unternehmen will ist das Naturschutzrecht zu beachten, denn Frösche dürfen nicht einfach umgesiedelt werden.

Hebisch Immobilien

Es gibt also einiges zu beachten. Mit ein wenig Rücksichtnahme kann man jedoch schon im Vorfeld einigen Ärger vermeiden.

www.hebisch-immobilien.de 

 

+ Schöne Erdgeschoss-Eigentumswohnung mit Balkon verkauft +

Gestern hatten wir wieder einen sehr angenehmen Notartermin. Eine EG-Eigentumswohnung mit Balkon hat nette, neue Eigentümer gefunden.

Hebisch Immobilien

Ein Ehepaar hat die Wohnung als Kapitalanlage gekauft und die eigenen Eltern werden die ersten Mieter sein 🙂 Die Senioren freuen sich nun auf ihren Einzug in die 80 qm große 3-Zimmer-Wohnung mit gehobenem Wohnstandard. Man befindet sich im Herzen von Neukirchen-Vluyn und alle Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar.

Hebisch Immobilien

Das Objekt ist in einem top Zustand sodass größere Renovierungsarbeiten nicht nötig sind. Auch das Gäste-WC und das Bad sind edel, hell gefliest und können so verbleiben. Einem baldigen Umzug steht also nichts im Wege und wir wünschen viel Freude an der neuen Wohnung.

www.hebisch-immobilien.de  

 

+ So frischen Sie ihren Garten auf +

Die warmen und sonnigen Tage sind endlich da! Jetzt werden alle Aktivitäten auf die Terrasse, den Balkon oder in den Garten verlegt. Warum dann nicht ein bisschen Zeit in die Gartenarbeit investieren, damit man auch einen schönen Anblick genießen kann, wenn man raus in die Sonne geht? Deshalb hier ein paar Tipps, wie Sie ihren Garten wieder auf Vordermann bringen.

Am besten fangen Sie mit dem klassischen Unkraut jäten an. Einfach zur Gartenhacke oder einem japanischen Pflanzenmesser greifen und loslegen, bevor sich das Unkraut unkontrollierbar ausbreitet. Fertig? Dann können Sie sich nun ihren Pflanzen widmen.

Hebisch Immobilien

Schon mal etwas von dem Chelsea Chop gehört? So bezeichnet man das Kürzen bestimmter Stauden im Mai. Ziel ist es, die Blütezeit dieser Pflanzen einige Wochen hinauszuzögern. Wenn Sie sich eine noch längere Blütezeit wünschen, können Sie die Technik auch etwas abwandeln und nur jeden zweiten Spross kürzen. Ein positiver Nebeneffekt des Chelsea Chop ist zudem, dass die Stengel kräftiger und somit widerstandsfähiger werden. Wenn Sie es allerdings mit frostempfindlichen Pflanzen zu tun haben, warten Sie mindestens die Eisheiligen ab, bevor Sie diese nach draußen setzen. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie bei wertvollen Pflanzen aber lieber bis Ende Mai warten.

Neben ihren Pflanzen, können Sie natürlich auch ihre Tontöpfe und Terrakotta-Kübel pflegen. Diese sollten Sie reinigen, wenn sich mit der Zeit schon etwas zu viel Patina angelagert hat, woran meist kalkhaltiges Gießwasser Schuld ist. Stellen Sie diese dazu einfach über Nacht in Essiglauge – eine Tasse Essig pro Eimer – und spülen sie anschließend gut mit Wasser ab.

Hebisch Immobilien

Mindestens einmal im Jahr sollten Sie auch den Kompost umsetzen. Der Mai eignet sich hervorragend dazu, da junge Pflanzen die Nährstoffe des organischen Kompostmaterials jetzt besonders gut gebrauchen können. Am besten schaffen Sie sich ein Durchwurfsieb an: Damit können Sie den Kompost durchsieben und das durchgelassene Material als Dünger verwenden. Der Rest kommt zurück auf den Kompostbehälter und kann weiter zersetzt werden.

Ein letzter Tipp für Himbeer-Liebhaber: Wer den Herbst zum Beerensträucher pflanzen verpasst hat, sollte es mit der Sorte „Autumn Bliss“ versuchen. Diese kann im Mai gepflanzt und Anfang Herbst bereits geerntet werden. Ein großer Vorteil dabei ist, dass sie von den Larven des Himbeerkäfers verschont bleiben, welche sich nur an den frühtragenden Sorten vergreifen.

www.hebisch-immobilien.de 

 

+ Ihr neues Zuhause ? +

Heute möchte ich Ihnen unser neuestes Mietobjekt vorstellen 🙂 Es handelt sich um ein      3-Zimmer-Domizil in Rheinnähe. Innen wie außen ist das Mehrfamilienhaus sehr gepflegt. Die Wohnung befindet sich in der 3. Etage.

Hebisch Immobilien

Von der Diele aus gelangen Sie in alle Räume: Gäste-WC mit Toilette und Waschbecken, Kinder- oder Arbeitszimmer,  geräumiges Schlafzimmer,  lichtdurchflutetes Wohn-/Esszimmer mit Zugang zur Loggia, Küche und das Bad mit der Möglichkeit, Waschmaschine und Trockner unterzubringen.

Hebisch Immobilien

Selbstverständlich steht Ihnen auch ein Kellerraum zur Verfügung.

76 qm Wohnfläche freuen sich auf einen neuen Mieter.

Mehr unter www.hebisch-immobilien.de 

 

+ „Home Staging“-Was ist das überhaupt? (2) +

In dem ersten Teil der „Home Staging“-Reihe wurden bereits viele Fragen über das „Home-Staging“ beantwortet, doch das war noch lange nicht alles! Im Folgenden klären wir sie über Gestaltungsmöglichkeiten, Kosten für einen professionellen „Home Stager“ und die Zukunft dieser Branche in Deutschland auf. Also viel Spaß mit dem zweiten Teil unserer „Home Staging“-Reihe!

Hebisch Immobilien

Trotz Neutralität ist es beim „Home Staging“ wichtig, bereits vor dem „Stagen“, die Käuferzielgruppe festzulegen und die Immobilie dazu passend zu gestalten. Ein Loft im Stadtzentrum wird zum Beispiel im cleanen Stil und mit neutralen Farben eingerichtet, während bei einem idyllischem Landhaus der Fokus auf dem Gestalten mit fröhlichen Farben liegt. Ziel ist es dann, in den leeren Objekten mit Möbeln, Accessoires und Licht eine einladende Atmosphäre zu schaffen. Wenn sie ein bewohntes Objekt verkaufen, denken sie daran, dass sie nicht ihr Zuhause sondern eine Art „Hülle“ verkaufen, die der Käufer selbst mit Leben füllen möchte. Lassen sie deshalb alle persönlichen Gegenstände verschwinden und tauschen sie hier und da einige Gegenstände aus, um mehr Neutralität zu schaffen. Zudem ist es wichtig die Gestaltung an die aktuelle Jahreszeit anzupassen. Im Winter werden warme, erdige Töne bevorzugt. Im Sommer greift man hingegen eher zu frischen und kühlen Farben. Auch eine Schale mit frischem Obst auf dem Tisch, frische Blumen und ein guter Raumduft erzielen eine große Wirkung bei den Käufern.

Hebisch Immobilien

Dieser ganze Arbeitsaufwand hat natürlich auch seinen Preis. Im Bundesdurchschnitt wird für das „Home Staging“ einer unmöblierten Wohnung rund drei Prozent des Kaufpreises bezahlt. Manchmal reicht auch eine kurze Beratung, die je nach „Home Stager“ nur ein paar hundert Euro kostet. Für das „Stagen“ einer möblierten Wohnung wird meistens ein Tagessatz von 400 Euro gezahlt.

Hebisch Immobilien

Aufgrund des großen Erfolges dieser Branche in anderen Ländern, ist dem „Home Staging“ in Deutschland eine ebenfalls glorreiche Zukunft versprochen. Laut Statistiken werden „gestagte“ Immobilien im Durchschnitt innerhalb von sechs Wochen verkauft und zwar zu einem Preis, der bis zu 15 Prozent höher als bei „ungestagten“ Objekten liegt. Es lohnt sich also, die Entwicklung dieser Branche, weiter zu beobachten.

www.hebisch-immobilien.de  

 

+ 3 – 2 – 1 meins und wieder ein Haus verkauft +

Eine junge Familie hat sich gleich bei der ersten Besichtigung in dieses schöne Einfamilienhaus mit Arbeitsbedarf verliebt. Die ersten Werkzeuge sind schon angeschafft und Familie und Freunde stehen bereit um mit „anzupacken“.

Hebisch Immobilien

Die Käufer sind Liebhaber älterer Möbel und so kann das ein oder andere gute Stück im Haus verbleiben, wird aufgearbeitet und besticht dann durch einen neuen Look.

Hebisch Immobilien

Jedes Kind wird sein eigenes Zimmer bekommen – die Freude ist groß!  Eine nette Nachbarschaft erwartet die neuen Bewohner und diverse Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, sowie Haltestellen des ÖPNV befinden sich gleich um die Ecke.

Hebisch Immobilien

Ein Planschbecken wurde von den neuen Eigentümern auch schon angeschafft. Das wird nach einem Rasenschnitt gleich im Garten platziert.

Ein Haus zum glücklich sein – www.hebisch-immobilien.de